Nachrichtentechnik

Modulinformationen

Das Modul behandelt die für die Beschreibung, Dimensionierung und Optimierung von nachrichtentechnischen Systemen erforderlichen Methoden und zeigt exemplarische Anwendungen. Nach einer Einführung in die Codierungs- und Informationstheorie werden Signale und ihre Kenngrößen behandelt. Die Beziehungen zwischen Signal und Spektrum werden ausführlich über die Gesetze der Fouriertransformation beschrieben und zu einer Theorie linearer Systeme im Zeit- und Frequenzbereich erweitert. Das Übertragungsverhalten von Signalen über nachrichtentechnische Systeme wird eingehend untersucht, wobei der Einfluss typischer Verzerrungen auf deterministische und stochastische Signale diskutiert wird. Es werden wichtige Modulationsverfahren der Nachrichtentechnik wie Amplituden-, Frequenz- und Pulserdemodulation behandelt und ihr Verhalten bei den auftretenden Störungen auf dem Übertragungsweg erörtert.

Zur Vertiefung des Stoffes und zur Vorbereitung auf die Prüfung wird empfohlen, den Kurs 02322 "Fortgeschrittenenübung in der Nachrichtentechnik" zu bearbeiten. Er enthält ausgewählte Klausuren aus dem Fach Nachrichtentechnik sowie die zugehörigen Lösungsvorschläge.

ECTS10
ArbeitsaufwandModul mit Übungen und Einsendeaufgaben; in vierzehn thematischen Kurseinheiten gegliederter konsekutiver Stoffaufbau. Zahlreiche eingestreute kleine Übungsaufgaben dienen der Selbstkontrolle und der Vergewisserung des Verständnisses. Daneben werden fakultativ Einsendeaufgaben angeboten, die individuell korrigiert werden.
Bei Studientagen kann der Stoff gefestigt werden.

Bearbeitung der Kurseinheiten: 150 Stunden
Bearbeitung der Übungsaufgaben: 90 Stunden
Studientage und Prüfungsvorbereitung: 60 Stunden
Dauer des Modulszwei Semester
Häufigkeit des Modulsin jedem Wintersemester
AnmerkungPrüfungen über das Modul können nur noch bis einschließlich SS 2015 abgelegt werden.
Inhaltliche VoraussetzungGrundzüge der Differenzial- und Integralrechnung, elementare Binärlogik (z.B. anhand der beiden Mathematik-Module des Pflichtbereichs).

Aktuelles Angebot

Prüfungsinformation

[an error occurred while processing this directive]

Download

Ansprechpartner

Iglezakis Dorothea | 20.09.2018