61373 Seminar über Mathematik und Politik

Modulinformationen

Anhand von Anwendungen aus dem Bereich der Politik lernen Sie grundlegende Begriffe aus der zugehörigen Theorie kennen. Anwendungsbeispiele sind Sitzverteilungen in Parlamenten, Abstimmungsregeln und Machtverteilung in komplexen Gremien, Wahlhochrechnungen, …

ECTS5
Arbeitsaufwand
Literaturrecherche: 21,5 Stunden
Bearbeiten des gestellten Themas: 71,5 Stunden
Erstellen von Ausarbeitungen: 36 Stunden
Vorbereitung der Präsentation: 14 Stunden
Aufnahme und Diskussion der anderen Vorträge: 7 Stunden
Dauer des Modulsein Semester
Häufigkeit des Modulsin jedem Sommersemester
Anmerkung
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist neben der Belegung ein gesondertes Anmeldeverfahren im Vorsemester über folgenden Link erforderlich:
Inhaltliche Voraussetzung
Module 61311 "Einführung in die Stochastik" (01146) und 61611 "Maß- und Integrationstheorie" (01145) (oder deren Inhalte)


 

Aktuelles Angebot

Prüfungsinformation

B.Sc. Mathematik
Art der Prüfungsleistungerfolgreiche Seminarteilnahme (Ausarbeitung und Vortrag)
Voraussetzungschriftliche Ausarbeitung des Themas und dessen Präsentation
Stellenwert der Note1/15
Formale Voraussetzungenmindestens 45 von 90 ECTS der Studieneingangsphase sind bestanden, erfolgreicher Abschluss eines Proseminars

Download

Ansprechpersonen

mathinf.webteam | 21.02.2020