Seminar über Stochastik

Modulinformationen

  • Zentraler Grenzwertsatz, Momentenmethode
  • Das "Curie-Weiss-Modell" ein "einfaches" Modell der statistischen Physik
  • Austauschbare Zufallsvariablen und der Satz von de Finetti
  • Zufallsmatrizen

ECTS5
Arbeitsaufwand
Selbständiges Erarbeiten eines mathematischen Themas (einschließlich Literaturrecherche): 100 Stunden
Schriftliche Ausarbeitung: 20 Stunden
Vorbereitung der Präsentation als Vortrag mit anschließender Diskussion: 20 Stunden
Aufnehmen und Diskutieren der anderen Vorträge: 10 Stunden
Dauer des Modulsein Semester
Häufigkeit des Modulsin jedem Wintersemester
AnmerkungKeine
Inhaltliche Voraussetzung
Einführung in die Stochastik (01146), Maß- und Integrationstheorie (01145)

Aktuelles Angebot

Mentorielle Betreuung in Regional- und Studienzentren

[mehr erfahren]

Prüfungsinformation

B.Sc. Mathematik
Art der Prüfungsleistungerfolgreiche Seminarteilnahme (Ausarbeitung und Vortrag)
Voraussetzungvor dem Seminar: Vortragsausarbeitung
Stellenwert der Note1/15
Formale Voraussetzungenkeine

Download

Ansprechpartnerin

mathinf.webteam | 23.05.2019