Aktuelles

Sonderheft zur Bioökonomiepolitik unter Federführung und Beteiligung von „Bio-Ökopoli“ erschienen

[01.03.2021]

Im Journal of Environmental Policy & Planning ist als Ausgabe 23/2 ein Sonderheft zum Thema „The Bioeconomy as an Emerging Policy Field“ erschienen, das von den Bio-Ökopoli-Teammitgliedern Thomas Vogelpohl und Annette Elisabeth Töller herausgegeben wurde. Ihre Einführung in das Sonderheft, die einen Überblick über die Motivation hinter diesem Sonderheft sowie über die in ihm enthaltenen Beiträge bietet, ist hier frei verfügbar: https://doi.org/10.1080/1523908X.2021.1901394.

Darüber hinaus haben Frau Töller und Herr Vogelpohl zusammen mit den weiteren Bio-Ökopoli-Teammitgliedern Katrin Beer und Michael Böcher den Beitrag „Is bioeconomy policy a policy field? A conceptual framework and findings on the European Union and Germany” zu dem Sonderheft beigesteuert, der mittels eines konzeptionellen Rahmens zu Politikfeldern die Frage stellt (und beantwortet), ob die Bioökonomiepolitik in Deutschland und Europa als ein etabliertes Politikfeld angesehen werden kann und welche Implikationen das hat. Er ist hier zu finden: https://doi.org/10.1080/1523908X.2021.1893163.

Links

Eine Übersicht über das Sonderheft finden Sie hier (https://www.tandfonline.com/toc/cjoe20/23/2)

Zur Meldung auf der Projektseite "Bio-Ökopoli" gelangen Sie hier.

Julia Özdemir | 16.05.2021