Präsenzveranstaltung

Thema:
Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie - die Einführung
Veranstaltungstyp:
Präsenzseminar
Adressatenkreis:
BA PVS: Modul B1;
Ort:
Hannover
Adresse:
Regionalzentrum Hannover
FernUniversität in Hagen
Regionalzentrum Hannover
Expo Plaza Forum
Expo Plaza 11
30539 Hannover
Tel.: +49 511 897 142 73
Termin:
14.12.2018 bis
15.12.2018
Zeitraum:
Freitag, 14. Dezember 2018, 10:00-18:30 Uhr, bis
Samstag, 15. Dezember 2018, 09:00-16:0 0 Uhr
Leitung:
Dr. Helmut Elbers
Anmeldung:
Maximale Teilnehmer(innen)zahl: 30. Anmeldezeitraum: 21.09.2018 - 5.11.2018
Auskunft erteilt:
E-Mail: Dr. Helmut Elbers , Telefon: +49 2331 987 - 2455

Anmeldemodalitäten: ab dem 21.09.2018 über folgenden Link: Virtueller Studienplatz

Einführungsseminar in den Studiengang BA PVS

Das Modul B1 führt grundlegend in den Studiengang „Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie“ ein. In dem Präsenzseminar wird es einerseits um eine inhaltliche Vertiefung des Moduls gehen. Anhand klassischer Autoren werden unterschiedliche Zugänge zu den Studieninhalten erarbeitet. Andererseits werden die Studierenden auf die Hausarbeit im Modul B1 vorbereitet. Die Herangehensweise an eine Rezension wird thematisiert, Exposés werden durchgesprochen und Recherchemöglichkeiten vorgestellt.

Teilnahmeschein

Das Seminar gilt als Präsenzseminar im Sinne der Studienordnung. Voraussetzung für den Erhalt eines Teilnahmescheins ist eine ausreichend vorbereitete und aktive Teilnahme am Seminar (vorheriges Lesen der Seminartexte; Anwesenheitspflicht). Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie bei erfolgreicher Anmeldung nach dem Ende der Anmeldefrist per E-Mail.

Anmeldung

Pro Seminar können bis zu 30 Personen teilnehmen.

Bitte beachten Sie: Melden Sie sich nur zu einem Seminar "Einführung in den Studiengang" oder zu einem der Hausarbeitstutorien an, da es inhaltliche Überschneidungen zwischen diesen Veranstaltungsformen geben wird. Eine Doppelbelegung ist nicht zulässig. Mehrfache Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

02.05.2019