Präsenzveranstaltung

Thema:
Einführung in den Studiengang BAPVS 3
Veranstaltungstyp:
Präsenzseminar
Adressatenkreis:
BA PVS: Modul B1;
Ort:
Frankfurt a.M.
Adresse:
Regionalzentrum Frankfurt/Main
Colosseo Frankfurt
Walther-von-Cronberg-Platz 16
60594 Frankfurt am Main
Termin:
07.07.2017 bis
08.07.2017
Zeitraum:
Freitag, 07. Juli 2017, 10:00-18:00 Uhr, bis
Samstag, 08. Juli 2017, 10:00-17:15 Uhr
Leitung:
Silke Reinhardt
Anmeldung:
Maximale Teilnehmer(innen)zahl: 30. Anmeldezeitraum: 19.5. bis 2.6. (siehe Anmeldelink unten).
Auskunft erteilt:
E-Mail: Anna Hinzmann

Anmeldung: ab dem 19.5. (9 Uhr) über folgenden Link (Virtueller Studienplatz): https://vu.fernuni-hagen.de/lvuweb/lvuauth/app/EventView/4787559953.

Lernziele

Einführungsseminar in den Studiengang BA PVS

Dieses Seminar führt in die Grundlagen des Studiengangs „Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie“ ein und bietet eine Vorbereitung auf die standardisierte Hausarbeit, mit der das Modul abgeschlossen wird. Die inhaltliche Grundlage des Seminars bilden die vier Kurse des Moduls B1, ein Textreader, der nach der verbindlichen Anmeldung versendet wird sowie ergänzende dort angegebene Literatur.

Die Studierenden sind nach dem Seminar in der Lage, einen Fachaufsatz wissenschaftlich zu lesen. Sie können die zugrundeliegenden Konzepte, Begriffe, theoretischen Ansätze und Methoden erkennen sowie bewerten, ob der Text den Kriterien der Wissenschaftlichkeit entspricht. Sie sind in der Lage, eine (sozial-)wissenschaftlich relevante Fragestellung zu formulieren und haben erste Überlegungen darüber angestellt, mit welchen Daten und auf Basis welchen theoretisch-methodischen Ansatzes die Frage beantwortet werden könnte. Sie kennen die Funktion von Theorien und die Bedeutung einer methodisch strukturierten Herangehensweise und haben den Forschungsstand zu einem Thema durch eine erste Recherche skizziert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten gemeinsam in Arbeitsgruppen und üben sich in der Präsentation wissenschaftlicher Inhalte.

Teilnahmeschein

Das Seminar gilt als Präsenzseminar im Sinne der Studienordnung. Voraussetzung für den Erhalt eines Teilnahmescheins ist eine ausreichend vorbereitete und aktive Teilnahme am Seminar (vorheriges Lesen der Seminartexte; Anwesenheitspflicht) sowie die Anfertigung eines ca. 3-seitigen Essays. Ggf. kann das Schreiben eines Essays durch das Halten eines Referats ersetzt werden. Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail.

Anmeldung

Pro Seminar können bis zu 30 Personen teilnehmen. Der genaue Anmeldezeitraum wird in Kürze bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie: Melden Sie sich nur zu einem Seminar "Einführung in den Studiengang" oder zu einem der Hausarbeitstutorien an, da es inhaltliche Überschneidungen zwischen diesen Veranstaltungsformen geben wird. Eine Doppelbelegung ist nicht zulässig. Mehrfache Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

02.05.2019