Dr. Swantje Dettmers

Dr. Swantje Dettmers

E-Mail: swantje.dettmers
Tel.: +49 2331 987 - 4317

Lebenslauf

  • seit Oktober 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FerUniversität Hagen im Lehrgebiet Bildungspsychologie
  • 2010-2015 Elternzeit
  • 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  • 2010 Erreichung des Doktorgrades (Dr. phil.) im Fach Psychologie
  • 2007-2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  • 2000-2006 Studium der Diplom-Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Forschungsinteressen und Arbeitsschwerpunkte

Qualität und Nutzen von Hausaufgaben

Bedeutung des Elternhauses im Bildungssystem

Publikationen

Goetz, T., Nett, U. E., Martiny, S. E., Hall, N. C., Pekrun, R., Dettmers, S., & Trautwein, U. (2012). Students' emotions during homework: Structures, self-concept antecedents, and achievement outcomes. Learning and Individual Differences, 22, 225-234.

Dettmers, S., Trautwein, U., Lüdtke, O., Goetz, T., Frenzel, A. C., & Pekrun, R. (2011). Students' emotions during homework in mathematics: Testing a theoretical model of antecedents and achievement outcomes. Contemporary Educational Psychology, 36, 25-35.

Dettmers, S. (2010). Effektive Hausaufgaben: Untersuchungen zu einem psychologischen Rahmenmodell. Doctoral dissertation, Freie Universität Berlin, Germany.

Dettmers, S., Trautwein, U., Lüdtke, O., Kunter, M., & Baumert, J. (2010). Homework works if homework quality is high: Using multilevel modeling to predict the development of achievement in mathematics. Journal of Educational Psychology, 102, 467-482.

Dettmers, S., Trautwein, U., Neumann, M., & Lüdtke, O. (2010). Aspekte von Wissenschaftspropädeutik. In U. Trautwein, M. Neumann, G. Nagy, O. Lüdtke, & K. Maaz (Eds.), Schulleistungen von Abiturienten: Die neu geordnete gymnasiale Oberstufe auf dem Prüfstand (pp. 243-266). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Trautwein, U., Dettmers, S., & Neumann, M. (2010). Die neu geordnete Oberstufe: Die Sicht von Abiturienten, Eltern, Schul- und Fachleitern. In U. Trautwein, M. Neumann, G. Nagy, O. Lüdtke, & K. Maaz (Eds.), Schulleistungen von Abiturienten: Die neu geordnete gymnasiale Oberstufe auf dem Prüfstand (pp. 109-126). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Dettmers, S., Trautwein, U., & Lüdtke, O. (2009). The relationship between homework time and achievement is not universal: Evidence from multilevel analyses in 40 countries. School Effectiveness and School Improvement, 20, 375-405.

Dettmers, S., Trautwein, U., & Lüdtke, O. (2009). Eine Frage der Qualität? Die Rolle der Hausaufgabenqualität für Hausaufgabenverhalten und Leistung. Unterrichtswissenschaft, 37, 196-212.