Dr. Benjamin Froncek

Dr. Benjamin Froncek

E-Mail: benjamin.froncek
Tel.: +49 2331 987 - 2215

Benjamin Froncek hat Soziale Arbeit an der Fachhochschule Münster studiert sowie ein Studium zum ‚Master of Evaluation‘ an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn absolviert. Seit 2011 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrgebiet Community Psychology, wo er 2017 promoviert wurde. Seine Forschungsinteressen liegen in den Themenbereichen Evaluation sozialer Dienstleistungen sowie Beteiligungsverfahren und Fairnesswahrnehmung innerhalb von Programmevaluationen.

Lehr- und Forschungsinteressen

  • Methoden und Praxis der Programmevaluation, speziell sozialer Dienstleistungen (bspw. Schulsozialarbeit, Diversity Trainings, Beratungsarbeit)
  • Fairnesswahrnehmung
  • Partizipation

Akademischer Lebenslauf

  • 07/2017 Promotion zum Dr. phil., FernUniversität in Hagen
  • Seit 12/2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrgebiet Community Psychology an der FernUniversität in Hagen
  • 03/2010-11/2011 Mitarbeiter im QM-Team der Fachhochschule Münster, Hochschulevaluation und Berichtswesen
  • 03/2010: Master of Evaluation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 09/2008-08/2011 Lehrbeauftragter im Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster im Modul „Evaluation“
  • 09/2005-08/2010 verschiedene Tätigkeiten als Sozialarbeiter in den Bereichen außerbetriebliche Berufsausbildung, berufliche Wiedereingliederung, Stationäre Jugendhilfe
  • 08/2005: Diplom Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH), Fachhochschule Münster

Publikationen

(nach Erscheinungsjahr)

Froncek, B., Mazziotta, A., McCann, P. J., Würpel, I., & Rohmann, A. (2018). Evaluation in der psychosozialen Beratungsarbeit: Ein Survey zur Praxis der Evaluation und ihrem wahrgenommenen Nutzen durch professionell Beratende. Manuscript submitted for publication.

Froncek, B., Mazziotta, A., Piper, V., & Rohmann, A. (2018). Evaluation competencies in the context of diversity training. The practitioners' point of view. Evaluation and Program Planning, 67, 122-128. doi:10.1016/j.evalprogplan.2018.01.004

Froncek, B. & Stürmer, S. (2017). Psychologische Perspektiven zur Partizipation. anthos - Zeitschrift für Landschaftsarchitektur, 3, 9-11.

Rohmann, A., Froncek, B., Mazziotta, A., & Piper, V. (2017). Current evaluation practices of diversity trainers in German-speaking countries. International Journal of Training Research, 15, 148-159. doi: 10.1080/14480220.2017.1299864

Froncek, B., Hirschfeld, G., & Thielsch, M. T. (2014). Characteristics of effective exams – Development and validation of an instrument for evaluating written exams. Studies in Educational Evaluation, 43, 79-87. doi: 10.1016/j.stueduc.2014.01.003 .

Froncek, B. & Thielsch, M. T. (2011). Merkmale guter schriftlicher Prüfungen. In M. Krämer, S. Preiser, & K. Brusdeylins (Hrsg.). Psychologiedidaktik und Evaluation VIII (S. 365 - 372). Aachen: Shaker-Verlag.

Froncek, B. & Thielsch, M. T. (2010). Münsteraner Fragebogen zur Evaluation von Klausuren (MFE-K). In A. Glöckner-Rist (Hrsg.), Zusammenstellung sozialwissenschaftlicher Items und Skalen. ZIS Version 14.0. Bonn: GESIS.

Froncek, B. (2006). Evaluation als Beitrag zur Qualitätsverbesserung der Sozialen Arbeit? Unsere Jugend: Die Zeitschrift für Studium und Praxis der Sozialpädagogik, 1, 21-28.

Vorträge

Froncek, B., Mazziotta, A., McCann, P., & Rohmann, A. (2016). Evaluation in der psychosozialen Beratungsarbeit: Was halten Beratende davon, wie machen sie es und was bedeutet dies für die Beratungsarbeit? Vortrag auf der 19. Jahrestagung der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) in Salzburg, Österreich.

Froncek, B., & Rohmann, A. (2015). Dabei sein ist alles! Oder nicht? Eine experimentelle Studie zur Partizipation in Evaluationen und ihren Konsequenzen für die Nutzung und den Nutzen von evaluationsgeneriertem Wissen. Vortrag auf der 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) in Speyer, Deutschland.

Froncek, B., Rohmann, A., Mazziotta, A., & Piper, V. (2015). "Hat das Training ihren Erwartungen entsprochen?" Herausforderungen und Probleme bei der Wirkungsanalyse im Kontext von Diversity Trainings. Vortrag auf der Frühjahrstagung des Arbeitskreises Soziale Dienstleistungen der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) in Wolfsburg, Deutschland.

Froncek, B., Rohmann, A., Mazziotta, A., & Piper, V. (2014). "Hat das Training ihren Erwartungen entsprochen?" Ein Survey zur Praxis der Evaluation im Kontext von Diversity Trainings. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Bochum, Deutschland.

Poster

Froncek, B., & Rohmann, A. (2013). Mittendrin statt nur dabei? Zum Einfluss von Partizipation im Arbeitsprozess auf wahrgenommenen Nutzen und Akzeptanz gegenüber dem Ergebnis – eine experimentelle Untersuchung. Posterbeitrag auf der 14. Tagung der Fachgruppe Sozialpsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Hagen, Deutschland.

Mitgliedschaft

  • DeGEval - Gesellschaft für Evaluation e.V.