Dr. Verena Walpurger

V_Walpurger_grossE-Mail: verena.walpurger
Tel.: +49 2331 987 - 2178
Fax: +49 2331 987 - 4730

Arbeitsschwerpunkt in der Lehre

  • Übergreifende Themen in Modul 1 im B.Sc. Psychologie
  • Kurs „Einführung in die Psychologie“ (Modul 1 im B.Sc. Psychologie)
  • Kurs „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ (Modul 1 im B.Sc. Psychologie)“

Akademische Laufbahn

  • seit 2013: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Psychologie an der Fernuniversität, Hagen
  • 2013 – 2014: Modulübergreifende Studienberatung für Bachelor- und Masterstudierende der Psychologie, Fernuniversität in Hagen
  • 2008 – 2013: Fachmentorin für B.Sc. Psychologie, Modul 1, FernUniversität, Hagen
  • 2004 – 2007: Therapeutin für Kinder und Jugendliche in der sozialpsychiatrischen Praxis Dr. Zimmermann, Essen (Diagnostik, Therapie, Psychoedukation)
  • 2001 - 2004: Promotion an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf (Dr. rer. nat.)
  • 2001 – 2004: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Experimentelle Psychologie II, Abteilung für Psychoneuroendokrinologie, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  • 1997 – 2001: Diplom in Psychologie, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  • 1999 – 2001: Studentische Hilfskraft am Institut für Klinische Psychologie, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  • 1997 – 1999: Studentische Hilfskraft am Institut für Experimentelle Psychologie I, Abteilung für Physiologische Psychologie, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  • 1995 – 1997: Vordiplom in Psychologie, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Publikationen

Walpurger, V., Pietrowsky, R., Djahansouzi, S., Wolf, O.T., 2005. No changes in event-related potentials with estrogen or estrogen plus progesterone treatment in healthy older hysterectomized women: results from a double-blind, placebo-controlled study. Psychopharmacology, 179(3), 652-61

Walpurger V, Pietrowsky R, Kirschbaum C, Wolf OT., 2004. Effects of the menstrual cycle on auditory event-related potentials. Horm Behav, 46(5), 600-6

Walpurger, V., 2004. Effekte der Sexualsteroide Östradiol und Progesteron auf Ereignis-korrelierte Potentiale bei jungen und älteren Frauen [und ihre Bedeutung im Hinblick auf die auditive Informationsverarbeitung unter besonderer Berücksichtigung von Aufmerksamkeitsprozessen].  Link

Walpurger, V., Pietrowsky, R., Kirschbaum, C., Wolf, O.T., 2003. Estradiol and progesterone associated changes in event-related potentials in young and older women. Exp Clin Endocrinol Diabetes, 111, 393

Walpurger, V., Hebing-Lennarz, G., Denecke, H., Pietrowsky, R., 2003. Habituation-deficit in auditory event-related potentials in tinnitus-complainers. Hear Res, 181; 57-64

Walpurger, V., Pietrowsky, R., Kirschbaum, C., Wolf, O.T., 2002. ERP-changes across the menstrual cycle in young women. Journal of Psychophysiology, 16, 251

Kongressbeiträge

2003: 7th Annual Meeting of the Neuroendocrinology Section of the German Society of Endocrinology (DGE), Lübeck Posterbeitrag: Estradiol and progesterone associated changes in event-related potentials in young and older women. Exp Clin Endocrinol Diabetes, 111, 393

2002: 28. Arbeitstagung „Psychophysiologische Methodik“, Tübingen Posterbeitrag: ERP-changes across the menstrual cycle in young women. Journal of Psychophysiology, 16, 251

2001: 27. Arbeitstagung „Psychophysiologische Methodik“, Marburg Posterbeitrag: Habituation deficit in tinnitus complainers in event-related  potentials

Zusätzliche Qualifikationen

  • Seit 2016: Teilnahme am Zertifikatsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“
  • Seit 2014: Mitglied im Institutsrat und in der Bachelor-Studiengangskommission
  • 2005 - 2007 Grundausbildung zur Hypnotherapeutin am Milton Erikson Institut, Köln
  • Entspannungstherapeutin (Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training)
  • Kopfschmerztherapeutin für Kinder
  • 2004: Ausbildung zur Telefonseelsorgerin