E-Learning in der Psychologie

Seit April 2017 ist das Institut an der "Themenbezogenen Digitalisierung von Pilotstudiengängen" beteiligt. Hierbei handelt es sich um eine Linie des Gesamtprojekts „Lehrbetrieb“. Das Projekt ist unverzichtbarer Bestandteil eines hochschulweiten Prozesses, um die Qualität von Studium und Lehre zu verbessern. Dessen strategische Zielsetzung wurde im Hochschulentwicklungsplan 2020 beschrieben.

Bislang fanden im Rahmen des Projekts mehrere Workshops statt:

Bei Fragen zum Projekt oder zum Einsatz von E-Learning in der Lehre bitte an Dr. Björn Fisseler (-2211) oder das e-KOO-Team des ZMI.

Aktuelle Informationen, Tipps und Praxisbeispiele rund um die E-Learning-Angebote des ZMI finden sich auch im e-KOO-Blog.