Virtuelles Labor

Herzlich Willkommen im virtuellen Labor des Instituts für Psychologie der FernUniversität in Hagen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über aktuelle Online-Untersuchungen, die vom Institut für Psychologie durchgeführt werden. Wenn Sie Interesse haben, an einer Untersuchung teilzunehmen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link, Sie gelangen dann in den virtuellen Laborraum.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Ihnen, denn mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie in ganz entscheidender Weise die Forschung der Lehrgebiete am psychologischen Institut. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Wissenschaft.

Zur Datensicherheit: Die erhobenen Daten dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Die Durchführung wird in Kooperation mit einem etablierten Software-Unternehmen durchgeführt (Unipark Globalpark), das externe Serverkapazitäten für wissenschaftliche online-Forschung bereitstellt. Die datenschutzrechtliche Vereinbarung mit diesem Betreiber erfüllt höchste Sicherheitsstandards.
Bitte beachten Sie: Die meisten Untersuchungen sind nur für einen eingeschränkten Teilnehmerkreis. Der Zugang zum virtuellen Laborraum ist daher durch ein Passwort geschützt. Falls Ihnen dieses Passwort nicht von der Untersuchungsleitung zugeschickt wurde, können Sie an der entsprechenden Untersuchung leider nicht teilnehmen.

Wichtige Hinweise für Studierende im B.Sc. Psychologie

Die Studien, die ausschließlich für B.Sc. Psychologie-Studierende vorgesehen sind, sind zugangsbeschränkt und es werden ein allgemeiner Benutzername und ein Passwort verlangt. Diese allgemeinen Zugangsdaten entsprechen nicht Ihrem Hochschulaccount.
Die Zugangsdaten können Sie als B.Sc. Psychologie-Studierende der FernUniversität in Hagen abrufen unter:

Zugangsdaten zu den Online-Studien des Virtuellen Labors (Für Beleger des neuen Moduls 1 - Kurs 36601 - hier klicken)
(Studierende, die das neue Modul 1 - Kurs 36601 - nicht belegt haben, klicken bitte hier)
Zum Abruf der Zugangsdaten müssen Sie einmalig Ihren allgemeinen Hochschulaccount (q+Matrikelnummer, Passwort) angeben. Anschließend werden Ihnen die Zugangsdaten gezeigt, die Sie zukünftig anonym für alle Studien des virtuellen Labors verwenden können. Notieren oder merken Sie sich diese Zugangsdaten.
Bei Problemen beim Abruf der Zugangsdaten wenden Sie sich an:
VP-Stunden@FernUni-hagen.de (Ansprechpartner: Veronika Pütz)

Bitte beachten Sie auch die folgenden Hinweise:

    • Geben Sie die Zugangsdaten nicht weiter (auch nicht im Moodle Studierendencafé).
    • Erwerben Sie schon zu Beginn des Studiums relativ viele Versuchspersonenstunden (vgl. Zulassungsbedingungen für Modul 6).
    • Bei Online-Studien erhalten Sie sich am Ende der Untersuchung eine Bescheinigung zur Dokumentation Ihrer Teilnahme, die ausgedruckt und später eingereicht werden muss (siehe Informationen zu Versuchspersonenstunden im Studienportal)
    • Bewahren Sie die Bescheinigungen sorgfältig auf, da diese nicht erneut ausgestellt werden können!
    • Es ist leider nicht möglich, sich unvollständige Versuchspersonenstunden anerkennen zu lassen. Bitte reichen Sie nur vollständige Nachweise ein (d.h. Originalbelege über mind. 30 Versuchspersonenstunden inklusive ausgefülltes und unterschriebenes Formblatt).
      Nur die vollständigen 30 VP-Stunden können anerkannt werden. Anschließend wird auf Ihrem Prüfungskonto ein Leistungspunkt gutgeschrieben.
    • Für die Bescheinigungen werden Sie gebeten, Namen und Matrikelnummer anzugeben. Diese werden nach der Umfrage separat von Ihren Antworten der Befragung erhoben und vor Abschluss wieder aus dem System gelöscht. Daher ist es für uns und den Serverbetreiber nicht möglich, diese persönlichen Daten mit Ihren Angaben in der Befragung in Verbindung zu bringen. Dieses Vorgehen wurde mit dem Datenschutzbeauftragten der Fernuniversität abgesprochen.
    • Bei den Online-Studien wird ein Code erfragt, den Sie selbst erstellen. Das angewandte Verfahren - Pseudonymisierung - ist eine anerkannte Methode, um die Identifizierung einzelner Teilnehmer zu verhindern.
    • Einige Untersuchungen sind nur für einen bestimmten Personenkreis gedacht (z.B. nur für berufstätige Personen, Studierende ab dem 2. Semester). Wenn das genannte Kriterium nicht auf Sie zutrifft, können Sie an der Untersuchung leider nicht teilnehmen.
    • Die Studien beziehen sich zum Teil auf die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Qualität der Lehre. Ihre Teilnahme hilft daher auch, das Studium zu verbessern!
    • Die Studien können auch Grundlage des empirisch-experimentellen Praktikums oder einer Bachelorarbeit sein. Je mehr Teilnehmer bei den Online-Untersuchungen mitmachen und umso sorgfältiger die Fragen bearbeitet werden, umso interessanter und aussagekräftiger sind die Ergebnisse auch für Sie!
    • Die Studien im Virtuellen Labor sind teilweise zeitlich begrenzt. Es kann auch passieren, dass Studien temporär nicht verfügbar sind. Halten Sie sich also auf dem Laufenden, indem Sie regelmäßig die Seite des Virtuellen Labors besuchen.
    • Zur Teilnahme an den Online-Studien für B.Sc. Psychologie-Studierende sind auch Akademie-, Weiterbildungsstudierende und Studierende im Probestudium herzlich eingeladen
    • Erstsemesterstudierende beachten bitte, dass Sie offiziell erst ab dem 1.4. bzw. 1.10. jeden Jahres Studierende sind und demnach erst ab diesen Zeitpunkten teilnehmen dürfen.
    • Und noch ein letzter Hinweis: Falls Sie eine Untersuchung mehrmals durchführen (Achten Sie insbesondere auf die Kennungen!), werden Ihnen Mehrfachbescheinigungen nur ein Mal anerkannt.

Untersuchungen mit begrenztem Erhebungszeitraum, Forschungspraktika und Bachelorarbeiten

Die Untersuchungen in dieser Tabelle sind nur bis zu einem bereits festgelegten Stichtag online, der in der letzten Spalte genannt wird. In der Regel handelt es sich bei diesen Untersuchungen um Projekte, die von Studierenden im Rahmen von empirisch-experimentellen Forschungspraktika oder Bachelorarbeiten durchgeführt werden.

Kennung
Aktuelle Links
VPh
Online bis
MJ047 Entscheidungsfindung 0,5 30.12.2017
BSBA12 Emotionen und Situationen 0,5 31.09.2017
NF004 Gedächtnisabrufprozesse tragen zur Erklärung des Etablierungs-Vorteils bei 0,25 15.12.2017
JN029 Islam und Muslime in Deutschland 0,5 15.10.2017
DM007 Umfrage zu Entscheidungsverhalten 0,25 30.11.2017
CS014 Stress Mindsets
0,5 31.10.2017
JG2 Der Einfluss der grammatischen Person 0,25 21.09.2017
JG4 Investitionsentscheidungen 0,25 15.10.2017
JG3 Entscheidungsfindung in unterschiedlichen hypothetischen Situationen 0,25 30.11.2017
AM0494 Interkulturelle Kompetenzen und interkulturelles Wissen 0,5 15.10.2017
MJ045 Kaufentscheidungen  0,25 30.12.2017
PG067 Kreativitätstraining (2 Messzeitpunkte!)
2,0 01.12.2017
MJ044 Die Fähigkeit sich verschiedene Situationen vorzustellen 0,5 30.10.2017
DM006 Verteilungsentscheidungen 0,25 20.09.2017
OC06 Umgang der FernUniversität in Hagen mit ihren Studierenden 0,25 17.09.2017
MJ025 Investmententscheidungen 0,25 30.11.2017
MJ041 Blutspenden 0,25 30.11.2017
MO010 Subjektive Krankheitstheorien und Schlaf 0,5 30.09.2017
RT04 Kognitiver Stil und politische Orientierung 0,5 30.09.2017
AR014 Zusammenleben heute 0,25 30.09.2017
MJ040 Didaktik bei der Vermittlung von Lehrbuchwissen aus der Psychologie 1,5 31.12.2017
TS02 Persönliche Motivationsfaktoren im Arbeitskontext (Zielgruppe: Erwerbstätige!) 0,5 15.10.2017
PG66 Videointerviews (Lautsprecher oder Kopfhörer notwendig) 0,25 15.02.2018
MVE025 Politische Situation in Deutschland 0,25 30.09.2017
JK1708 Beurteilung zum berufsbezogenen E-Mail Austausch 0,25 30.09.2017
JHE22 Idealtypische Berufsprofile Diese Studie ist ausschließlich für berufserfahrene ErzieherInnen, Feuerwehrleute oder Kaufleute im Bankwesen
0,5 30.08.2017
JK1707 Schuldgefühle bei berufsbedingter Abwesenheit in der Familie 0,25 30.09.2017
RGMJ02 Bewertung von Scheduling-Varianten 0,5 30.09.2017
RGMJ01 Präferenzen für Varianten von Ablaufplänen 0,5 30.09.2017
MV004 Gesundheitsüberzeugungen und körperliche Aktivität (nach 7 Tagen findet eine kurze Nachbefragung statt) 1,0 15.10.2017
IJ005 Mediennutzung und Schutzbedürftigkeit von Kindern und Jugendlichen aus der Elternperspektive 0,5 15.09.2017
PG68 Das zeitversetzte Videointerview - Eine neue Methode der Personalauswahl
Hinweis: Webcam, Mikrofon und Kopfhörer nötig
2,5 31.12.2017
TH72 Umfrage zu Persönlichkeit und Verhalten in internationalen Arbeitsteams 0,5 31.10.2017
MJ017 Schätzaufgaben lösen 0,25 30.09.2017
JHE19 Sexuelles Erleben in und außerhalb von Partnerschaften 1 31.12.2017
JHE12 Arbeit ist das halbe Leben! Zusammenspiel von Privat- und Arbeitsleben. 0,75 31.12.2017
JHE14 Partnerwahl 0,5 31.12.2017

Weitere Untersuchungen

In dieser Tabelle finden Sie aktuelle Untersuchungen, die kein konkretes Ablaufdatum haben. Meistens stehen diese Untersuchungen daher insgesamt für einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Einzelne Untersuchungen können aber auch temporär oder vollständig entfernt werden. Neue Untersuchungen werden am oberen Ende der Tabelle ergänzt.

Hinweis!Die Studien können in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden.

Kennung Links VPh
AO520 Zukunftsorientiertes Arbeiten in Unternehmen (externer Link)
Diese Befragung richtet sich an berufstätige Personen
0,5VPh
AO510 Interaktionen zwischen Mitarbeitern und Führungskräften und deren Auswirkungen auf Gesundheit(externer Link)
Diese Befragung richtet sich an berufstätige Personen
1,0-5,0VPh
AO140 Externe Leistungsbeurteilung (externer Link)
Diese Befragung richtet sich an berufstätige Personen, die in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis stehen (keine Selbständigen).
0,5 - 3,5VPh
AO242 Persönlicher Freiraum und Verhalten am Arbeitsplatz (externer Link)
Diese Befragung richtet sich an berufstätige Personen, die in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis stehen (keine Selbständigen)
1,5VPh