24th PARS - Workshop on Parallel Systems and Algorithms

PARS 2011
May 26-27, 2011, Rüschlikon, Switzerland

 

veranstaltet von der

GI/ITG-Fachgruppe 'Parallel-Algorithmen, - Rechnerstrukturen und - Systemsoftware' (PARS)

Benachrichtigung der Autoren am 15.04.2011

 


Index:


 

Call for Papers (PDF):

Ziel des PARS-Workshops ist die Vorstellung wesentlicher Aktivitäten im Arbeitsbereich von PARS und ein damit verbundener Gedankenaustausch. Mögliche Themenbereiche sind etwa:  


Parallele Algorithmen  Parallele Rechenmodelle
Parallele Architekturen    Parallele Programmiersprachen & und Bibliotheken
Parallele Programmierung und Parallelisierung Parallele eingebettete und Multimedia-Systeme
Software Engineering für parallele und verteilte Systeme   Vernetzte Systeme und Anwendungen
Multicore-, Manycore, GPGPU-Computing   Cluster, Grid und Cloud Computing
Verbindungsstrukturen und Hardwareaspekte Neue Technologien und Architekturen
Alternative Technologien  Parallel Organic Computing
Parallelverarbeitung im Unterricht  Paralleles und verteiltes Rechnen in den Life Sciences
 

Die Workshop-Sprache ist Deutsch, Beiträge in Englisch sind ebenfalls willkommen.

Akzeptierte Beiträge (ca. 10 Seiten) werden als PARS-Mitteilungen (ISSN 0177-0454) publiziert. 

Die Workshopgebühr wird ca. 100 Euro betragen. 

 

Der beste Beitrag, der auf einer Diplom-/Masterarbeit oder Dissertation basiert, und von dem Autor/der Autorin selbst vorgetragen wird, soll auf dem Workshop von der Fachgruppe PARS mit einem Preis (dotiert mit 500 €) ausgezeichnet werden. Co-Autoren sind erlaubt, der Doktorgrad sollte noch nicht verliehen sein. Die Bewerbung um den Preis erfolgt bei Einreichung durch Email an die Organisatoren. Es wird erwartet, dass die Bewerber Mitglieder der Fachgruppe PARS sind oder ihr beitreten. .


 

Termine (Frist verlängert):

 

11. März   2011: Einreichung von Volltexten oder Kurzfassungen (2 bis 4 Seiten)

15. April 2011: Benachrichtigung der Autoren

1. Mai 2011: Registrierung

26.+27. Mai 2011: Workshop

30. September 2011: Druckfertige Ausarbeitungen (nach dem Workshop!)


 

Programmkommitee:

 

H. Burkhart (Basel), A. Döring (Zürich, Co-Chair), D. Fey (Erlangen), W. Heenes (Darmstadt), 

R. Hoffmann (Darmstadt), F. Hoßfeld (Jülich), W. Karl (Karlsruhe), J. Keller (Hagen, Co-Chair), 

Ch. Lengauer (Passau), E. Maehle (Lübeck), E. W. Mayr (München), F. Meyer auf der Heide (Paderborn), 

W. E. Nagel (Dresden), M. Philippsen (Erlangen), K. D. Reinartz (Höchstadt), H. Schmeck (Karlsruhe), 

P. Sobe (Dresden), T. Ungerer (Augsburg), R. Wanka (Erlangen), H. Weberpals (Hamburg-Harburg)

 

Organisation:

Dr. Andreas Döring, IBM Research Zurich, Tel/Fax +41-44-724-8679/8578, E-Mail ado at zurich.ibm.com

Prof. Dr. Jörg Keller, FernUniversität Hagen, Tel/Fax +49-2331-987-376/308, E-Mail joerg.keller at fernuni-hagen.de

Dr. Wolfgang Heenes, TU Darmstadt, Tel/Fax +49-6151-16-5312/5410, E-Mail heenes at ra.informatik.tu-darmstadt.de


 

Programm (PDF):

Das vorläufige Programm ist als pdf-Dokument verfügbar

 

 



 

Webmaster: joerg.keller@fernuni-hagen.de, 06.01.2011