Bachelorarbeit

Wann kann ich mit meiner Bachelorarbeit beginnen?

[mehr erfahren]

Nachdem Sie das Abschlussseminar erfolgreich absolviert haben, können Sie unmittelbar mit der Bachelorarbeit beginnen. Bitte beachten Sie bei der Anmeldung zu den Seminaren, dass das Thema der Bachelorarbeit nach dem Seminar vergeben wird und das Seminarthema die Grundlage für die Bachelorarbeit darstellt. Dies bedeutet für Sie, dass Sie mit der Wahl Ihres Seminars zugleich den prüfenden Lehrstuhl Ihrer Bachelorarbeit festlegen. Für die Bearbeitung sind bei Vollzeitstudierenden 8 Wochen und dementsprechend bei Teilzeitstudierenden 12 Wochen festgelegt.

Was passiert, wenn ich während der Bearbeitungszeit der Abschlussarbeit erkranke?

[mehr erfahren]

Wenn Sie dem Prüfungsamt ein ärztliches Attest vorlegen, verlängern wir auf Antrag die Bearbeitungszeit entsprechend. Obergrenzen sind in dem § 19 Absatz 5 und 6 der aktuellen Prüfungsordnung festgeschrieben. Bitte wenden Sie sich im Falle einer Erkrankung während der Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit unverzüglich an das Prüfungsamt der Fakultät.

Wie sollte eine Abschlussarbeit gebunden sein?

[mehr erfahren]

Die Abschlussarbeit sollte fest eingebunden sein. Sie sollten die Arbeit vorne und hinten mit einem Karton bzw. vorne mit einer Klarsichtfolie versehen. Ob Sie eine Leim-, Buch- oder Ringbindung auswählen, bleibt Ihnen überlassen. Die Bachelorarbeit ist beim Prüfungsamt in zweifacher Ausfertigung einzureichen.

Was bedeutet Datum des Poststempels?

[mehr erfahren]

Das Datum des Poststempels ist das Datum der Abgabe Ihrer Abschlussarbeit bei der Post und maßgeblich für eine fristgerechte Abgabe.

Wohin schicke ich meine Abschlussarbeit?

[mehr erfahren]

Ihre Abschlussarbeit schicken Sie bitte an die:

FernUniversität in Hagen
Prüfungsamt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Universitätsstraße 21
58097 Hagen