Bachelorarbeit

Foto: Jakob Studnar

Gemäß § 19 Abs. 2 der LL.B.-Prüfungsordnung soll der Prüfling in der Bachelorarbeit zeigen, dass er in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus einem Fach selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.

Umfang

Gemäß § 19 Abs. 3 LL.B.-PO beträgt der Umfang 40-50 Seiten zuzüglich Deckblatt, Inhaltsverzeichnis und Literaturverzeichnis. Bitte beachten Sie zudem die Hinweise Ihres betreuenden Lehrstuhls.

Voraussetzungen

150 ECTS erfolgreich erworben (zum Zeitpunkt der Anmeldung) vgl. LL.B.-PO.

Bearbeitungszeit

Bearbeitungszeit: § 19 Abs. 4 zwölf Wochen nach Themenvergabe unabhängig vom Status als Teilzeit- oder Vollzeitstudierende.

Downloads

Weitere Informationen

Die Anmeldung erfolgt online über WebRegIS

Zur Anmeldung finden Sie weitere Hinweise im

Heft 2 der Studien- und Prüfungsinformationen.

Die Prüfungsordnung finden Sie im Downloadbereich unter

Ordnungen.