Online Seminar

Thema:
Organisation, Kommunikation und Entscheidung in Krisensituationen
Veranstaltungstyp:
Online Seminar
Adressatenkreis:
BA PVS: Modul VS1; MA Soz: Modul 5;
weitere Interessierte
Ort:
Online Zoom
Termin:
28.05.2021 bis
27.08.2021
Zeitraum:
28.05., 15:00 bis 17:00 Uhr; 25.06., 15:00 bis 17:00 Uhr; 26.06., 10:00 bis 16:00 Uhr; 27.08., 15:00 bis 17:00 Uhr
Leitung:
Prof. Dr. Sylvia Marlene Wilz
Dr. Ramy Youssef
Anmeldefrist:
07.05.2021
Anmeldung:
Erst nach Ablauf dieser Frist kann, abhängig von der voraussichtlichen Teilnehmer*innenzahl, verbindlich über das Zustandekommen der Veranstaltung entschieden werden. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie hierzu eine Benachrichtigung per E-Mail. Die Teilnehmer*innenzahl für das Seminar ist begrenzt. Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Ihre Anmeldung für die Veranstaltung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Postanschrift, Matrikel-Nr., Studiengang und Studienstatus bis zum 07.05.2021 per E-Mail an: soziologie3@fernuni-hagen.de.

Ort:

Die Veranstaltung findet online als Zoom-Meeting statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldeschluss vor der ersten Seminarsitzung. Für die Teilnahme wird ein „Zoom-fähiges“ Endgerät mit Bild- und Tonübertragung benötigt (idealerweise ein Computer oder Laptop mit Webcam sowie Mikrofon und Lautsprecher oder Headset oder ein Tablet oder Smartphone).

Kommentar:

In jeder Organisation werden Emails geschrieben, Telefongespräche geführt und Meetings und Videokonferenzen abgehalten. Solche Formen und Gelegenheiten der Kommunikation sind in vielen Fällen der Ort und die Grundlage für das Treffen von Entscheidungen. Entscheidungen fallen aber auch in der alltäglichen Kommunikation im organisationalen Rahmen – und beides, das gezielte Herbeiführen von Entscheidungen wie auch das „beiläufige“ Zustandekommen von Entscheidungen im Verlauf des Handelns und Kommunizierens, spielt eine Rolle für das alltägliche Handeln in Organisationen. Eine besonders große Rolle spielt es in Krisensituationen: Hier können übliche Routinen und Praktiken greifen, um Entscheidungen herbeizuführen – es kann aber auch sein, dass Routinen und Praktiken außer Kraft gesetzt werden, wenn unter Druck gehandelt und entschieden werden muss.

Im Rahmen des Seminars werden wir anhand von empirischen Beispielen von Krisensituationen diskutieren, wie Entscheidungen zustande kommen, und wir werden die Verbindung von Organisation, Kommunikation und Entscheidung mit ausgewählten Theorien in den Blick nehmen (vor allem mit Bezug auf Anthony Giddens und Karl Weick).

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in das Thema „Organisation, Kommunikation und Entscheidung“ und damit in die soziologische Analyse von Organisationen. Sie ist sowohl für Teilnehmer*innen, die einen Einblick in die Thematik gewinnen möchten, als auch zur Prüfungsvorbereitung geeignet.

13.08.2021