Schreibzentrum

Foto einer Hand, die einen Stift hält und schreibt Foto: Dougal Waters/DigitalVision/GettyImages

Das Schreibzentrum der FernUniversität in Hagen richtet sich mit seinen fach­über­grei­fend­en Angeboten zum wissenschaftlichen Schreiben an Studierende, Promovierende und Lehrende aller Fachrichtungen. Die Angebote umfassen:

 

Beratung

Sie arbeiten an Ihrem Text und haben Fragen? Dann vereinbaren Sie einen individuellen Gesprächstermin mit uns. Wir beraten Sie gerne – per Videochat oder telefonisch.

Mehr erfahren

 

Workshops

Wir bieten regelmäßig Kurse und auch kürzere Inputs zum wis­sen­schaft­lich­en Schreiben für unterschiedliche Zielgruppen an.

Mehr erfahren

 

Selbstlernen

Über die eLearning-Plattform Moodle bieten wir Ihnen digitale fach­über­grei­fen­de Selbst­lern­ma­te­ri­a­li­en zum Schreiben im Studium an.

Mehr erfahren

 

Digitaler Büchertisch zum Studieneinstieg

NEU: Für das Wintersemester 2021/22 hat die Universitätsbibliothek der FernUniversität, mit Unterstützung des Schreibzentrums, einen digitalen Büchertisch für den Studieneinstieg erstellt. Das .pdf-Dokument finden Sie nachfolgend zum Download:

Digitaler Büchertisch zum Studieneinstieg (PDF 505 KB)


  • Das Schreiben zählt zu den wichtigsten Erfahrungen, die Sie während Ihres Studiums machen: Es dient zum einen der aktiven Auseinandersetzung mit fachlichen Inhalten und ist für jede*n Akademiker*in ein wichtiges Denk- und Lernwerkzeug; zum anderen befähigt es als akademische Schlüsselkompetenz zur Teilhabe am wis­sen­schaft­lich­en Diskurs, egal in welcher Fachdisziplin. Doch ist das Verfassen eines wis­sen­schaft­lich­en Textes ein komplexer Prozess und der Erwerb akademischer Schreibkompetenz eine beachtliche Herausforderung. Dabei lautet die gute Nachricht: Sie können das Schreiben üben – und durch Übung werden Sie im Laufe der Zeit besser. Außerdem sind Sie nicht allein: Das Reden über das Schreiben hilft, Antworten auf Ihre Fragen zu finden.

    An der FernUniversität ist das Schreibzentrum die fach­über­grei­fend­e Anlaufstelle für Fragen des wis­sen­schaft­lich­en Schreibens. Es ist ausdrücklich als Lern- und Wissensressource konzipiert: Wenn Sie mehr zum Verfassen wis­sen­schaft­lich­er Texte wissen möchten, werden Sie hier fündig – sei es im Gespräch mit anderen, im Rahmen eines Workshops oder durch Lernmaterialien für das Selbststudium. Ziel des Projekts ist es, für das Thema „Schreiben“ zu sensibilisieren, individuelle Unterstützung beim Verfassen von Texten zu bieten und den Austausch über das Schreiben an der FernUniversität nachhaltig zu fördern. Darüber hinaus dient das Schreibzentrum der Vernetzung der bereits bestehenden Angebote zum Schreiben, die in den Studiengängen der FernUniversität angesiedelt sind. Hierzu zählt bspw. die Schreibwerkstatt für Studierende der Kulturwissenschaften.

  • Lehre und Beratung des Schreibzentrums beruhen auf dem Ansatz der pro­zess­ori­en­tiert­en Schreibdidaktik. Weiterführende Informationen finden Sie unter dem folgenden Link:

 

Schriftzug Schreibzentrum@studyFIT

Die Maßnahmen des Schreibzentrums werden seit Mai 2021 im Rahmen des fach­über­grei­fend­en Angebotskanons studyFIT entwickelt. Angesiedelt ist das Schreibzentrum am Zentrum für Lernen und Innovation (ZLI) der FernUniversität in Hagen.

Das Schreibzentrum ist in­sti­tu­ti­o­nell­es Mitglied der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e.V. (GefSuS).


Fragen? Sprechen Sie uns an!

Andreas Bissels Foto: privat

Andreas Bissels

Zentrum für Lernen und Innovation | Schreibzentrum

E-Mail: schreibzentrum

Telefon: +49 2331 987-1291

FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 21
58097 Hagen

Schreibzentrum | 15.10.2021