Sprachlernbegleitung - Englisch

junge Frau sitzt mit Tablet und FernUni-Tasse am Tisch Foto: Torsten Silz

studyFIT hält einen neuen Service für Sie als Studierende bereit: die English Learning Programme. Langfristig soll ein Angebot geschaffen werden, das Studierende darin unterstützt, ihre allgemeinen englischen Sprachkenntnisse zu verbessern und/oder fachspezifische englische Sprachkompetenzen zu erwerben.

 

Selbstbestimmtes Lernen

Wenn Sie sich an der Pilotierung beteiligen, erhalten Sie freien Zugriff auf die Lernplattform des Sprachlernanbieters Altissia. Nach der Registrierung können Sie entlang eigener Lernpfade im selbstgewählten Tempo ihre Sprachkenntnisse verbessern. Am Ende haben Sie die Möglichkeit, sich ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme ausstellen zu lassen. Zudem können Sie sich auf Basis des Erlernten selbstständig für einen Sprachtest via TELC, UniCert® oder einem anderen Sprachanbieter ihrer Wahl anmelden. Die Kosten für die Teilnahme an einem anschließenden Sprachtest sind von Ihnen selbst zu tragen.

 
Get-involved

Möchten Sie Ihre englischen Sprachkenntnisse auffrischen oder verbessern? Dann ist eine Beteiligung an diesem Projekt genau das Richtige für Sie. Idealerweise sind Sie mindestens ein Semester zwischen März 2022 und Dezember 2023 verfügbar.

Eine Registrierung für die Pilotphase ist hier möglich.

 

Fachspezifisches Englisch

An der FernUniversität werden immer mehr Module in englischer Sprache angeboten, um die Studierenden auf das globale Arbeiten in Wissenschaft oder anderen beruflichen Kontexten vorzubereiten. Zudem stehen in einigen Fachdisziplinen Lehrbücher und grundlegende Literatur nur noch überwiegend in englischer Sprache zur Verfügung. Die neuen English Learning Programme unterstützen Sie daher darin, Ihre englischen Sprachkenntnisse aufzufrischen, bevor oder während Sie englischsprachige Module belegen. Auch bieten die Programme eine gute Vorbereitung auf die Erstellung von englischsprachigen Texten, von der Seminararbeit bis hin zur Bachelor- oder Masterarbeit. Dafür werden in Zusammenarbeit mit Lehrenden aller fünf Fakultäten dynamische Moodle-Kurse entwickelt. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass sich die Inhalte an den Curricula und den Kompetenzzielen der jeweiligen Studiengänge orientieren.

 

Anregungen und Feedback 

Um das Angebot ausbauen zu können, nehmen wir gerne Ihr Feedback entgegen. Auch wenn Sie nicht an der Pilotierung teilnehmen sollten, können Sie uns Ihre Anregungen übermitteln. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Dr. Prue Goredema Foto: privat

Dr. Prue Goredema

Projectmanagerin Sprachlernbegleitung (Englisch)

E-Mail: prue.goredema

Telefon: +49 2331 987-1231

Zentrum für Lernen und Innovation
FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 21
58097 Hagen

Schreibzentrum | 14.01.2022