Selbstlern-Sprachkurse

Gerade wenn eine Studentin oder ein Student, aber auch eine gestandene Wissenschaftlerinnen oder ein erfahrener Wissenschaftler einen sozialwissenschaftlichen Text in einer Fremdsprache lesen muss, kann es schon mal etwas länger dauern. Die besondere Sprache und eine Vielzahl von Fachbegriffen lassen einen Text schnell sperrig erscheinen und schwer rezipieren. Auch in der englischen Sprache, mit denen die meisten von uns doch recht gut vertraut sind, entstehen solche Schwierigkeiten.

Wie gern würde mancher eine weitere romanische Sprache sprechen. Französisch war zum Beispiel ja einfach zu lernen und mit einer neuen Methode lassen sich auf dieser Sprachkenntnis aufbauend weitere Spachen dieser Familie erschließen. Eurocom nennt sich diese Methode, die auf vorhandenes Wissen und unbewusstes Sprachgefühl zurückgreift.

Die beiden Sprach- und Lesekurse sind als digitale Selbstlernprogramme konzipiert und wegen des geringen Umfangs und überschaubaren Kosten gut mit einem Vollzeitstudium vereinbar. Zudem lassen sich mit erfogreichem Abschluss des romanischen Sprachkurses die erforderlichen Sprachkenntnisse für ein virtuelles Auslandssemester nachweisen.

Steckbrief

Abschluss: Für diese Kurse wird kein Zertifikat ausgestellt
Studiendauer: Jeweils 30 Stunden
Studienbeginn: Jederzeit möglich
Anmeldefrist: Entfällt
Kosten: Englisch: 18,00 €, Romanische Sprachen: 10,00 €

Zielgruppe

Das Weiterbildungsangebot wendet sich an alle Interessierte, die ihre Englischkenntnisse vertiefen oder eine weitere romanische Sprache erlernen möchten. Dies können Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aber auch Personen sein, die andere berufliche oder auch private Berührungspunkte haben. Für Studierende, die ein virtuelles Auslandssemester in Spanien oder Portugal anstreben, empfielt sich das romanische Sprachlernprogramm.

Persönliche Entwicklungsperspektiven

Neben der persönlichen Weiterentwicklung und der Eröffnung neuer Perspektiven stärken die digitalen Kurse die Selbstlernkompetenz.

  • FernStudentin oder -Student in Spanien oder Portugal werden
  • Englische Texte aus den Sozialwissenschaften flüssiger lesen und richtig verstehen

Hier anmelden oder Informationsmaterial anfordern

Kursbeginn: jederzeit

Informationen zur Bestellung und Links zur Anmeldung erhalten Sie auf folgender Seite.

jetzt informieren und anmelden

Nützliche Informationen

Im Portal der Centers elektronische Weiterbildung finden Sie weitere Informationen zu Aufbau und Verlauf der Kurse.

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Studieninhalte und Organisation

    Im Englisch-Kurs "Reading Skills: English for the Social Sciences" werden authentische Texte gelesen, die sprachlich nicht vereinfacht sind. Es schließen sich jeweils Übungen zur Texterschließung, zum Wortschatz und zur Textgrammatik an. Als Textsorten werden Artikel aus Fachzeitschriften und Tageszeitungen sowie Auszüge aus Monografien und Lehrbüchern bearbeitet. Sie behandeln Themen aus Geschichte, Politik, Wirtschaftspolitik, Soziologie und Psychologie.

    Das Lernprogramm "Sieben Siebe" führt Sie schrittweise in die Methoden der Texterschließung für unbekannte romanische Sprachen ein. Jedes Kapitel entspricht einem "Sieb", also einer Erschließungsmethode. Die Methode wird jeweils motiviert und erläutert und exemplarisch an geeigneten Texten aus unterschiedlichen romanischen Sprachen angewendet. Bei der Textbearbeitung werden Sie unterstützt durch Fragen, den notwendigen Wissensinput und durch die interaktive Aufarbeitung der Übungstexte.

  • Selbstlernkurse des CeWs

  • Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität, sie hat mehr als 40 Jahre Erfahrung und ist hinsichtlich der Anzahl der Studierenden die größte Hochschule in Deutschland. Dank des flexiblen Studiensystems ist die FernUniversität insbesondere für folgende Menschen genau die richtige Wahl:

    • Berufstätige
    • Menschen in der Familienphase
    • Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit
    • Studierende im Ausland
    • Flüchtlinge

Kontakt zum CeW

E-Mail: cbt-info

Telefon: +49 2331 987-2773

Webredaktion Studium | 12.08.2021