Haltestelle "Hochkreuz/Deutsches Museum" wird saniert! Eingeschränkte Erreichbarkeit!

Sanierung der Haltestelle "Hochkreuz/Deutsches Museum"!


Liebe Studierende,

die Stadtwerke Bonn sanieren in den nächsten Monaten die Haltestelle "Hochkreuz/Deutsches Museum".

Die Stadtwerke Bonn schreiben hierzu:

"Ab Montag, 6. Mai, bis voraussichtlich Ende Januar 2020, wird die Haltestelle "Hochkreuz" wechselseitig gesperrt und saniert. In den ersten Monaten wird die Haltestelle in Fahrtrichtung Bonn bis September 2019 saniert und im zweiten Teil in Fahrtrichtung Bad Godesberg."

Die Bahnen der Linien 16, 63 und 67 durchfahren in dieser Zeit die Haltestelle, jeweils ohne dort anzuhalten. Während der Bauarbeiten können die Fahrgäste alternativ die Haltestellen "Max-Löbner-Straße" und "Wurzerstraße" nutzen.

Die Haltestelle "Max-Löbner-Straße" liegt ca. 600 Meter Fußweg entfernt; die Haltestelle Wurzerstraße in ca. 750 Meter Fußweg.
Fahrgäste, die diesen Fußweg nicht zurücklegen können, empfiehlt SWB Bus und Bahn in eine Bahn in die Gegenrichtung einzusteigen, bis zur nächsten Haltestelle zu fahren und dort in die eigentliche Fahrtrichtung umsteigen. So erreichen mobilitätseingeschränkte Fahrgäste die Haltestelle "Hochkreuz".(mh)"

Bitte beachten Sie auch die Hinweise der Stadtwerke Bonn:

Regionalzentrum Bonn | 12.09.2019