Regionalzentrum Bonn

Veranstaltung

Präsenzveranstaltung: Optische Medientechnik und Literatur

Seminar BA KuWi: Modul L4

Termin(e) Uhrzeit Leitung Ort/Raum
Fr, 18.01.2019 14:00 - 19:00 Frau Vanessa Höving Regionalzentrum Bonn
Sa, 19.01.2019 10:00 - 17:00 Frau Vanessa Höving Regionalzentrum Bonn

Ausführliche Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung direkt beim Lehrgebiet/Lehrstuhl Institut für Neuere Deutsche Literatur- und Medienwissenschaft

Kunst und Naturwissenschaften stehen im 19. Jahrhundert in einem produktiven Verhältnis. Die gegenseitigen Beeinflussungen und Übernahmen von Literatur, Ästhetik und Medientechnik hat die Literatur- und Kulturwissenschaft eingehend beschäftigt: Faktur, Verfahrens- und Erzählweisen von Literatur sind mithin an Bildgebungsverfahren optischer Medien orientiert, besonders einflussreich erweist sich die Laterna magica. Die Präsenzveranstaltung untersucht Verschaltungen von Technik, Ästhetik und Literatur in Texten Friedrich Schillers, E.T.A. Hoffmanns, Annette von Droste-Hülshoffs und August Strindbergs. Im Fokus stehen dabei auch über die ‚Schnittstelle Medientechnik‘ organisierte Themen wie Wahrnehmung, Imagination, Religion oder Bild- und Biopolitik.

Wichtige Infos
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de