Veranstaltung

Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung an der FernUniversität in Hagen

Termin(e) Leitung
Ort/Raum Status
Sa, 02.11.2019
10:00 - 14:00
Team RZ Bonn, Frau Claudia Imhoff, Frau Petra Lambrich
Regionalzentrum Bonn anmelden

Liebe Studierende,

für Studieninteressierte, StudienanfängerInnen und auch Studierende in den höheren Semestern ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten und die Informations- und Beratungsangebote zu finden, die Ihre konkreten Fragen beantworten und Ihre Anliegen differenziert klären können.

Frau Claudia Imhoff, Hochschulbeauftragte für chronisch Kranke und behinderte Studierende, Frau Petra Lambrich, Referentin für Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung & Gleichstellung des AStA und Frau Stephanie Feinen, Vertreterin der Informations- und Beratungsstelle zum Thema Studieren mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung (kombabb), sowie das Team des Regionalzentrums Bonn informieren Sie über Sonderregelungen im Zusammenhang zu Prüfungen und Studium (z. B. Nachteilsausgleiche, Ausstieg und Wiedereinstieg bei Krankheitsphasen) an der FernUniversität in Hagen. Wir möchten uns gerne mit Ihnen austauschen und Ihre Anliegen kennenlernen. Der AStA unterstützt diese Veranstaltung mit einem kleinen Imbiss.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Studieninteressierte als auch Studierende.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung zur Veranstaltung entweder die Online-Anmeldung oder senden Sie uns eine eMail an: regionalzentrum.bonn@fernuni-hagen.de.


Online An- und Abmelden

Geben Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten ein.
Auf der folgenden Statusseite können Sie sich zu Terminen anmelden und bei Nichtteilnahme abmelden.
Ihren Terminstatus (anmelden, abmelden, warten) erreichen Sie immer über die Eingabe identischer Kontaktdaten. [mehr Information]

Ihre persönlichen Kontaktinformationen:

weitere Kontaktinfos (optional)

mit Vorwahl

Ihre hier angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich vom Veranstalter verwaltet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch das Versenden dieses Formulars erlauben Sie uns, Ihre persönlichen Daten für die Dauer der Veranstaltung zu speichern.

Regionalzentrum Bonn | 30.10.2019