Veranstaltung

Berufsbegleitend studieren mit und ohne Abitur

Das Universitätsstudium an der FernUniversität in Hagen

Info-Veranstaltung in Kooperation mit dem Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Coesfeld

Termin(e) Leitung
Ort/Raum Status
Do, 27.10.2022
16:00 - 18:00
Barbara Köhne, Studienberatung
Hybrid Format Online und / oder Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit, Holtwicker Str. 1, 48653 Coesfeld anmelden

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Studiengänge Sie absolvieren und welche wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote Sie an der FernUniversität in Hagen in Anspruch nehmen können. Sie lernen den Studienablauf und die Besonderheiten eines Fernstudiums kennen, sowie die Voraussetzungen, um mit und ohne Abitur auch nebenberuflich einen Universitätsabschluss zu erlangen.

Eine Einschreibung ist möglich in Studiengänge der Fakultäten Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Psychologie, Mathematik und Informatik sowie Kultur- und Sozialwissenschaften. Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden maximale örtliche und zeitliche Flexibilität, im berufsbegleitenden Teilzeit- wie im Vollzeitstudium.

Sie haben die Möglichkeit, entweder online oder in Präsenz vor Ort im BiZ teilzunehmen.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Anmeldungen per Mail Coesfeld.BiZ@arbeitsagentur.de oder über den Campus Coesfeld.


Online An- und Abmelden

Geben Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten ein.
Auf der folgenden Statusseite können Sie sich zu Terminen anmelden und bei Nichtteilnahme abmelden.
Ihren Terminstatus (anmelden, abmelden, warten) erreichen Sie immer über die Eingabe identischer Kontaktdaten. [mehr Information]

Ihre persönlichen Kontaktinformationen:

weitere Kontaktinfos (optional)

mit Vorwahl

Ihre hier angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich vom Veranstalter verwaltet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch das Versenden dieses Formulars erlauben Sie uns, Ihre persönlichen Daten für die Dauer der Veranstaltung zu speichern.

Campus Coesfeld | 26.10.2022