Veranstaltung

Aufhören mit dem Aufschieben

Termin(e) Leitung
Ort/Raum
Do, 18.06.2020
17:00 - 20:00
Ulrich Grote
wird noch bekannt gegeben

Kennen Sie das? Bestimmte Aufgaben werden nicht erledigt, sondern mit einfallsreichen Ausreden verzögert. Prüfungsvorbereitung, Seminararbeit, Abschlussarbeit - sich diesen Aufgaben zu stellen, heißt den „inneren Schweinehund“ zu überlisten.

Die Gründe für das Aufschieben sind vielfältig. Wie lässt es sich erklären, dass man etwas nicht tut, was man doch eigentlich will? Prokrastination ist die wissenschaftliche Bezeichnung für das ewige Aufschieben von Aufgaben.

In diesem Seminar erfahren Sie, dass Sie nicht allein sind, wer alles aufschiebt und warum man überhaupt aufschiebt. Gemeinsam wollen wir Ihre bisherigen Arbeitsweisen reflektieren und Sie lernen Strategien kennen, die Ihnen helfen können, sich zu motivieren und Ihr Ziel zu erreichen.

Regionalzentrum Hagen | 29.05.2020