STZ-Logo

Veranstaltung

Selbst-Vermessungen. Die Entstehung subjektorientierter Bewertungsordnungen im Netz

"Herforder Denkwerkstatt" - Vortrag und Diskussion

Termin(e) Uhrzeit Leitung Ort/Raum Status
Mo, 06.03.2017 19:00 Prof. Dr. Uwe Vormbusch, Soziologie II StZ Herford, Seminarraum I anmelden

Abstract
Self-Tracking und The Quantified Self sind Bezeichnungen für internetbasierte Praktiken der Selbstbeobachtung, die zunächst ein aufklärerisches Motto haben: „self knowledge through numbers“ (http://quantifiedself.com/about/).
Hiermit verknüpfen viele SelbstvermesserInnen emanzipative Potentiale des ‚Sich-selbst-Entdeckens‘ und der Kontrolle über Körper und Alltag, manche Beobachter dagegen einen weiteren Schub der quantifizierten Überwachung des Lebens.

Der Vortrag untersucht das Sich-Vermessen als Versuch einer zeitgenössischen Antwort auf Fragen der Identität, der Leistung und der Konkurrenz in der Gegenwartsgesellschaft.

Prof. Dr. Uwe Vormbusch
ist nach Professuren in Mainz und Trier seit 2012/13 Lehrstuhlinhaber der
Soziologie II: soziologische Gegenwartsdiagnosen der FernUniversität in Hagen;
Forschungsaufträge führten an die London School of Economics and Political Science und die ENS Cachan/Paris.

Der Arbeitsbereich Soziologie II
untersucht die Struktur und Dynamik moderner Gegenwartsgesellschaften.
Pointierte Gesellschaftsbestimmungen wie „Finanzmarktkapitalismus“ oder „Individualisierung“ dienen dabei ebenso der Interpretation dieser Gesellschaften wie sie Grundlage ihrer Kritik und Veränderung sind;
derzeitiges DFG-Projekt: "Taxonomien des Selbst. Zur Genese und Verbreitung kalkulativer Praktiken der Selbstinspektion".

Grußwort
Tim Kähler, Bürgermeister der Stadt Herford

Gastgeber
der Vortragsveranstaltung ist der Förderverein des Studienzentrums Herford eV, der sein 10 jähriges Bestehen feiert.

Anmeldung
über das Studienzentrum Herford; aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung (Online-Anmeldung s.u.) möglichst bis zum 02.03.2017. Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Online An- und Abmelden

Geben Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten ein.
Auf der folgenden Statusseite können Sie sich zu Terminen anmelden und bei Nichtteilnahme abmelden.
Ihren Terminstatus (anmelden, abmelden, warten) erreichen Sie immer über die Eingabe identischer Kontaktdaten. [mehr Information]

Ihre persönlichen Kontaktinformationen:

 

Pflichtfelder

weitere Kontaktinfos (optional)

mit Vorwahl
Ihre hier angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich vom Veranstalter verwaltet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch das Versenden dieses Formulars erlauben Sie uns, Ihre persönlichen Daten für die Dauer der Veranstaltung zu speichern.
Herford | 10.02.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de