Regionalzentrum München

Illustration

Sie suchen Räumlichkeiten für Ihre Lerngruppe?

Im Regionalzentrum München stehen Ihnen, nach vorheriger Absprache, zwei Räume zur Verfügung. Hier klicken für weitere Informationen


Illustration

Videoprüfungen im Regionalzentrum München

Das Regionalzentrum München verfügt über eine Videokonferenzanlage. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Videoprüfungen.


Abgabe von Unterlagen

Das Regionalzentrum München bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Einsendeaufgaben, Prüfungsarbeiten und Dokumente fristgerecht einzureichen. Gerne nehmen wir auch Ihre Einschreibungsunterlagen sowie Anträge auf Anrechnung entgegen.


NEU: Newsletter des Regionalzentrums München

Wollen Sie regelmäßig über Veranstaltungen im Regionalzentrum München informiert werden und aktuelle Hinweise erhalten? Dann abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter. Er wird voraussichtlich einmal pro Quartal verschickt. Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie sich jederzeit unproblematisch abmelden.



Rückblick

Illustration

Start-It-Up zum Sommersemester 2018

Zum Auftakt des Sommersemesters 2018 nutzten viele neu eingeschriebene Studierende die Möglichkeit, sich bei der Start-It-Up Veranstaltung über die FernUniversität Hagen zu informieren.

Neben allgemeinen Informationen, Tipps zum Studium und den Serviceleistungen des Regionalzentrums München erhielten die Anwesenden eine Einführung zu den jeweiligen Studiengängen von Fakultätsvertretern der FernUniversität. Aus Hagen waren Herr Dr. Walter für die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Herr Dr. Wehrmann für die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Frau Dr. Keller für die Fakultät für Mathematik und Informatik und Herr Szuka für die Rechtswissenschaftliche Fakultät nach München gekommen.

Das Team des Regionalzentrums München wünscht allen neu eingeschriebenen Studierenden einen guten Studienstart!


Illustration

Das Regionalzentrum München beim TUM-Schülertag 2018

Am 08.02.2018 stellte das Team des Regionalzentrums München das Studienangebot der FernUniversität in Hagen auf dem diesjährigen TUM-Schülertag vor. So konnten interessierte Schüler/-innen und Abiturienten/-innen der Münchner Schulen einen frühen ersten Kontakt zur FernUniversität aufbauen und sich über die verschiedenen Studiengänge, das flexible Studiensystem und das Angebot des Regionalzentrums München informieren.


Illustration

MASTER AND MORE in München

Am 19.01.2018 hatten Studieninteressierte auf der MASTER AND MORE-Messe die Möglichkeit, sich beim Team des Regionalzentrums München der FernUniversität in Hagen über das umfangreiche Studienangebot und das flexible Studiensystem der FernUniversität zu informieren. Zahlreiche Interessierte nutzten diese Chance und besuchten unseren Messestand. Vielen Dank für das große Interesse und die vielen interessanten Gespräche!


Illustration

Start-It-Up zum Wintersemester 2017/2018

Auch zum Start des Wintersemesters 2017/2018 richtete das Regionalzentrum München der FernUniversität in Hagen eine Einführungsveranstaltung für über 350 neu eingeschriebene Studierende und Studieninteressierte in den Räumen des langjährigeren Kooperationspartners, der TU München, aus. Nach einer allgemeinen Einführung zum Fernstudium und zum Angebot des Regionalzentrums München erhielten die Studierenden und Studieninteressierte fakultätsspezifische Informationen von Vertretern der vier Hagener Fakultäten. Dafür reisten aus Hagen Herr Dr. Walter für die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Herr Dr. Wehrmann für die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Frau Dr. Kohnen für die Fakultät für Mathematik und Informatik und Herr Szuka für die Rechtswissenschaftliche Fakultät an. Anschließend gab es Raum für individuelle Fragen zum jeweiligen Studiengang. Die Studierenden und Studieninteressierte hatten auch Gelegenheit erste Kontakte zu Kommilitonen zu knüpfen.

Das Team des Regionalzentrums München wünscht allen neu eingeschriebenen Studierenden einen guten Studienstart!


Illustration

Alumnifeier des Regionalzentrums München der FernUniversität in Hagen im September 2017

"Nicht für die Schule lernt ihr, sondern fürs Leben.“ Diese geflügelten Worte machte Bernhard Schindler anlässlich der Alumnifeier der FernUniversität in München zum Ausgangspunkt für seinen Rückblick auf das Fernstudium, das er mit einem Bachelor in Psychologie abgeschlossen hat.

Vor allem Flexibilität und Freiheit, Durchhaltevermögen und Dankbarkeit habe das Studium ihn gelehrt, sagte Schindler. Zu seinem Durchhaltevermögen hat wesentlich seine Lerngruppe beigetragen, die sich jede Woche während des Semesters im Regionalzentrum München der FernUniversität getroffen hat.

Am Ende seines Rückblicks schloss Schindler mit einer modifizierten Version der Redewendung: „Nicht für die FernUni in Hagen haben wir gelernt, sondern für unser Leben."

FernUni-Rektorin Prof. Dr. Ada Pellert unterstrich in ihrer Rede, dass Fernstudierende nicht nur Noten für fachliche Leistungen bekommen sollten: „Sie müssten auch eine Auszeichnung für Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen und Organisationstalent bekommen. Sie haben alle Blockaden gemeistert und Hürden genommen. Da gehören ebenfalls Mut und Disziplin dazu. Das sind Kompetenzen, die auch im Berufsleben wertvoll sind.“ Insbesondere freuten sich die Rektorin und Nicole Berndt als Leiterin des Regionalzentrums, den Absolventinnen und Absolventen nochmal persönlich zu ihren Abschlüssen gratulieren zu können und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Dabei bedankten sich die Absolventinnen und Absolventen auch herzlich bei dem Team des Regionalzentrums für die schöne und gelungene Feier.

Anlässlich der Feier trug eine Absolventin ins Gästebuch ein: „Ich fand die Ehrung heute einen wunderbaren Abschluss meines Studiums.“

Den ungekürzten Artikel finden Sie unter:

https://www.fernuni-hagen.de/universitaet/aktuelles/2017/09/alumni_feierten_in_muenchen.shtml


Illustration

„Tag der offenen Tür“ am 01.06.2017 und am 28.07.2017 im Regionalzentrum München

Sowohl zum Start und Ende der Einschreibung zum Wintersemester 2017/18 konnten sich Studieninteressierte und Studierende über das Studienangebot der FernUniversität in Hagen beraten lassen, Studien- und Informationsmaterialien einsehen sowie die Mitarbeitenden und Räumlichkeiten des Regionalzentrums München kennenlernen. An beiden Tagen kamen rund 60 Interessenten und Studierende nutzten das Informations- und Beratungsangebot und die Möglichkeit sich vor Ort einzuschreiben oder gaben ihre Einsendearbeiten ab. Das Team des Regionalzentrums bedankt sich für das rege Interesse und die vielen netten Gespräche und freut sich, die frisch gebackenen Fernstudierenden am 14.09.2017 auf der Start it up Veranstaltung wiederzusehen.


Illustration

MASTER AND MORE am 20.01.2017

Im Januar 2017 war das Regionalzentrum München wieder mit einem Messestand bei der MASTER AND MORE-Messe dabei. Viele Studieninteressierte besuchten unseren Stand, ließen sich über das Studienangebot der FernUniversität in Hagen beraten und stellten Fragen zum Studienablauf. Besonders das flexible Studiensystem begeisterte unsere Besucherinnen und Besuchern. Vielen Dank für das große Interesse! Wir freuen uns schon auf die nächste MASTER AND MORE Messe am 19. Januar 2018 in München.


Illustration

Tag der offenen Tür im Regionalzentrum München am 15.07.2016

Information / Beratung / Einschreibung - unter diesen drei Stichpunkten lässt sich der Tag der offenen Tür am besten zusammenfassen. Über 80 Studierende nahmen unsere Einladung an und kamen ins Regionalzentrum München. Neben vielen Erstgesprächen, erfolgten zahlreiche ausführlichere Studienberatungen und auch unser Medienbetreuer stand den Interessenten und Studierenden mit Rat und Tat zur Seite. Wir bedanken uns für das große Interesse und die netten Gespräche.


Illustration

Treffen des Beraterverbunds Oberbayern im Regionalzentrum München am 01.03.2016

Das Team des Regionalzentrums Münchens hat sich sehr gefreut, die Mitglieder des Beraterverbunds Oberbayern begrüßen zu dürfen. Neben einer ausführlichen Informations- und Austauschrunde unter den beteiligten Akteuren aus verschiedensten Bildungs- und Beratungseinrichtungen fand eine Vorstellung der FernUniversität in Hagen und den Angeboten des Regionalzentrums München statt. Der Austausch der Anwesenden wurde anschließend in entspanntem Rahmen im Regionalzentrum fortgesetzt.


Illustration

Das Regionalzentrum München feiert den Bundesweiten Fernstudientag am 26.02.2016

Mit erweiterten Öffnungszeiten und Angeboten feierte das Regionalzentrum München den Bundesweiten Fernstudientag. Interessenten und Studierende waren eingeladen, das Regionalzentrum und seine Mitarbeiter kennenzulernen, sich beraten zu lassen, Einblick in Studienmaterialien zu nehmen und sich in gemütlicher Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee und Keksen auszutauschen und Kontakte zu anderen Interessenten und Studierenden zu knüpfen.


Illustration

TUM-Schülertag am 04.02.2016

Auch in diesem Jahr wurde der FernUni-Stand bei der Hausmesse unseres Kooperationspartners, der Technischen Universität München, wieder von vielen Interessenten besucht. Die Schülermesse bietet dem Team des Regionalzentrums Gelegenheit, gerade jüngere Interessenten gezielt zu informieren. Das flexible Studiensystem der FernUniversität in Hagen ermöglicht z.B. ein Studium neben Ausbildung, Freiwilligendienst oder einem Auslandsaufenthalt.


Illustration

MASTER AND MORE am 15.01.2016

Auch bei der diesjährigen MASTER AND MORE-Messe war das Regionalzentrum München vertreten. Weit mehr als 100 Interessenten besuchten unseren Stand und ließen sich über die Studienangebote der FernUniversität in Hagen und das spezielle, sehr flexible Studiensystem informieren. Wir freuen uns über das große Interesse!


Illustration

Tag der offenen Tür am 04.12.2015

Das Team des Regionalzentrums München freut sich über das ungebrochene Interesse am Tag der offenen Tür. Etwas mehr als 75 Studierende besuchten das Regionalzentrum. Neben dem Informationsangebot in Form von Beratung durch unsere Mitarbeiter und dem Einblick in Studien- und Informationsmaterialien, nutzten viele Studierende und Interessierte den Tag, um sich mit Kommillitonen und anderen Interessenten auszutauschen und erste Arbeitsgruppen zu gründen.


Illustration

Alumni-Feier in München - Festliche Ehrung für Absolventinnen und Absolventen der FernUniversität im November 2015

Über 200 Absolventinnen und Absolventen waren der Einladung des Regionalzentrums München der FernUniversität gefolgt, um ihre erfolgreichen Studienabschlüsse zu feiern. Die ehemaligen Studierenden brachten Familie, Freundinnen und Freunde mit, so dass insgesamt rund 500 Personen zu der Festveranstaltung im Audimax der Technischen Universität München (TUM) kamen. In den vergangenen zwei Jahren haben in der Region München knapp 1.000 Studierende ihr Studium beendet, damit zählt das Regionalzentrum in der bayerischen Landeshauptstadt zu den größten.

Fernstudium sorgt für Flexibilität - In seinem Vortrag „Die FernUniversität in Hagen – Lehre im digitalen Zeitalter“ würdigte ihr Prorektor Prof. Dr. Rainer Olbrich die Leistungen der Studierenden, die neben einem Beruf oder einer Familie ein universitäres Hochschulstudium absolviert haben. Vor allem durch den Einsatz neuer Medien und die damit verbundene Flexibilität eröffne die Hochschule Menschen den Zugang zur Universität, die sonst kein Studium absolvieren könnten. Olbrich zitierte Nelson Mandela: „Bildung hat die Kraft, unsere Welt zu verändern. Individuelle Bildung ist der Grundstein dafür, dass wir unser volles Potenzial entfalten können.“

Für die TUM hielt Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Gerhard Müller ein Grußwort. Zwischen der FernUniversität und der Münchener Hochschule besteht seit Längerem einer erfolgreiche Kooperation, so dass der größte Hörsaal der TUM für die Alumnifeier zur Verfügung stand.

Dass ein Fernstudium Fähigkeiten wie Zeitmanagement und Selbstorganisation verlangt, unterstrich Karin Friebe, die als Absolventin der Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften stellvertretend für die Alumni auf das Studium zurückblickte.

Lokale Alumni-Gruppe - Im Schlusswort brachte Julia Post als Leiterin des Regionalzentrums München den Wunsch zum Ausdruck, weiterhin mit den Alumni in Kontakt zu bleiben. Sie legte den Grundstein für die Bildung einer lokalen Gruppe des Absolventenkreises. Ehemalige Fernstudierende aus der Region München sind nun aufgerufen, sich bei Interesse im Regionalzentrum München zu melden.

Zum Ausklang der Feier hatten Alumni und Gäste ausreichend Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgte vor allem das Team aus dem Regionalzentrum München. Musikalisch rahmte das „Arcis Cello Quartett“ den Abend.


Illustration

Endspurt Einschreibung am 31.07.15

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden und die Wartezeiten auf ein Minimum zu verkürzen, hat das Regionalzentrum München am letzten Tag der Einschreibung bereits um 14:00 Uhr geöffnet. Viele Interessenten nutzten den letzten Tag der Frist um sich noch für das Wintersemester 2015/2016 einzuschreiben. Über 80 Anträge wurden allein heute eingereicht, viele Dokumente durch die Kolleginnen beglaubigt.

Aber auch Interessenten, die es nicht mehr geschafft haben, sich einzuschreiben, müssen nicht lange warten: bei der FernUniversität Hagen kann das Studium sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester aufgenommen werden - die nächste Einschreibfrist läuft vom 01. Dezember 2015 bis 31. Januar 2016. Bis Bald!


Illustration

Info- und Beratungsabend am 27.07.15 im Regionalzentrum München

Unser "Rundumpaket" mit Kurzberatungen, Infovortrag und Infomaterialien, Einschreibung und natürlich netten Gesprächen bei Keksen und Getränken traf auf große Nachfrage. Wir freuen uns, dass über 60 Interessenten und Studierende ins Regionalzentrum München gekommen sind und viele Interessenten sich auch direkt eingeschrieben haben.


Illustration

Tag der offenen Tür am 17.07.15 im Regionalzentrum München

Trotz Temperaturen deutlich über 30 Grad kamen über 70 Interessenten und Studierende ins Regionalzentrum München um die Räumlichkeiten anzusehen, die Mitarbeiter kennenzulernen, Kurs- und Informationsmaterial einzusehen und eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen war auch unser kleines Café in Raum 003 sehr beliebt. Das Team des Regionalzentrums hat sich sehr über die rege Nachfrage gefreut.


Illustration

Videoaufzeichnung - Vorlesung zum Besonderen Schuldrecht in München (SoSe 2015)

Wir freuen uns sehr, dass Professor Bergmann, vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Privatrechtsgeschichte sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, in diesem Semester, eine wöchentliche Vorlesung zum Besonderen Schuldrecht in München anbietet.

Eine Besonderheit ist, dass die Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der TUM aufgezeichnet werden und den Studierenden dann, zusätzlich zum Präsenzangebot, als Videostream zur Verfügung gestellt werden.

An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei den Kollegen der TU München bedanken, die uns mit Know-how, „Manpower“ und technischem Equipment bei der Aufzeichnung der Veranstaltungen unterstützen.


Illustration

Veranstaltung Vielfalt der webbasierten Anwendungen

Virtueller Studienplatz, Moodle, Prüfungsportal, Zertifikate? Zum Einstieg in das virtuelle Studium an der FernUniversität in Hagen bot das Regionalzentrum am 15.04.2015 erneut eine Informationsveranstaltung an. Unsere Studienberatung Natascha Bauer und unser Medienberater Gerd Liebhardt gaben hilfreiche Tipps und Informationen.


Illustration

Start-It-Up zum Sommersemester 2015

Zum Auftakt des neuen Semesters fand im Regionalzentrum München wieder eine gut besuchte Einführungsveranstaltung für neu eingeschriebene Studierende und Interessenten statt. Nach einer allgemeinen Einführung zum Fernstudium und Informationen zum Regionalzentrum München gab es Fachvorträge von folgenden Vertretern aus Hagen. Herr Dr. Walter (Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften), Herr Dr. Ewert (Fakultät für Wirtschaftswissenschaft), Herr Dr.-Ing. Eulenbrok (Fakultät für Mathematik und Informatik) und Professor Bergmann (Fakultät für Rechtswissenschaft).


Illustration

Das Regionalzentrum München feiert den Bundesweiten Fernstudientag 2015

Einmal im Jahr veranstaltet das Forum DistancE-Learning einen einzigartigen Info-Tag rund ums Thema Fernlernen zeitgleich in vielen Städten Deutschlands und auch virtuell im World Wide Web.

Das Regionalzentrum München hat sich mit einem eigenen Informationstag beteiligt und Interessenten und Studierende vor Ort über das Fernstudiensystem und das Studienangebot der FernUniversität Hagen informiert.

Die FernUniversität hat anlässlich des Fernstudientages auch eine Social-Media-Aktion gestartet - hier finden Sie weitere Informationen.


Illustration

Das Regionalzentrum München beim TUM-Schülertag 2015

Auch in diesem Jahr war das Regionalzentrum München wieder auf der Schülermesse des Kooperationspartners, der TUM, vertreten. In Orientierung an unserem Informationsflyer "Abitur - und was dann?" berieten die Mitarbeiter des Regionalzentrums interessierte Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Münchner Schulen zum Fernstudium an der FernUniversität Hagen.


Illustration

Tag der offenen Tür im Regionalzentrum München am 06.12.2014

Das Regionalzentrum und seine Mitarbeiter kennen lernen, sich beraten lassen, Studienmaterialien einsehen, einen Kaffee trinken, Infomaterial mitnehmen - knapp 60 Interessenten und Studierende besuchten uns am Tag der offenen Tür und nutzten unsere Angebote.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und Ihnen alle wichtigen Informationen zum Fernstudium mit auf den Weg zu geben.


Illustration

Das Regionalzentrum München auf der Messe Einstieg 2014

Am 21. und 22.11.14 präsentierte sich das Regionalzentrum München auf der Einstieg-Messe für Schüler und Abiturienten. Sowohl unser Stand, als auch der Vortrag auf der Orientierungsbühne der Messe waren gut besucht. Für viele Besucher stellt das Fernstudium eine echte Alternative zum Präsenzstudium dar, da es sich sehr gut mit der persönlichen Lebensplanung vereinbaren lässt. So kann z.B. zusätzlich zu einer Ausbildung, einem Freiwilligendienst oder einem Auslandsaufenthalt ein Studium absolviert werden. Auch die deutschlandweiten Betreuungsmöglichkeiten und die Angebote des Regionalzentrums München in der Region wurden von den Messebesuchern als Pluspunkt gewertet.


Illustration

Das Regionalzentrum München auf der Messe MASTER AND MORE 2014

Am 18.11.14 präsentierte das Regionalzentrum München die Studiengänge der FernUniversität Hagen und das Fernstudiensystem auf der gut besuchten Master-Messe. Viele Interessenten besuchten unseren Stand, stellten Fragen, ließen sich ausführlich beraten und nahmen Informationsmaterial mit. Auch der ergänzende Vortrag im Kongressprogramm war gut besucht. Gerade bei Interessenten, die aktuell Ihren Bachelor abschließen, in den Job starten und gleichzeitig einen Master anschließen möchten, kam das Angebot der FernUniversität gut an. Viele Interessenten sind auch bereits berufstätig und möchten im Rahmen eines Fernstudiums flexibel und gut begleitet einen Master machen.


Illustration

Bewährte Kooperation neu aufgelegt

Zwischen der Technischen Universität (TU) München und dem Regionalzentrum Mün­chen der FernUniversität in Hagen besteht eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit, die nun mit Abschluss einer neuen Kooperationsvereinbarung erweitert und bekräftigt wurde. Im Fokus der Zusammenarbeit stehen die Beratung der FernUni-Studierenden und die wissenschaftliche Weiterbildung.

Sowohl der Präsident der TU München Herrmann, als auch der Rektor der FernUniversität Hoyer, sehen in der Zusammenarbeit deutliche Vorteile für Studierende. Hoyer unterstreicht: „Gerade die Studierenden unserer Universitäten profitieren von unserer Zusammenarbeit – ein guter Grund, diese Kooperation fortzuführen.“

Durch die Zusammenarbeit erhalten Studierende in unterschiedlichsten Lebenslagen ein breitgefächertes Studienangebot - vom Abiturienten, der ein Präsenzstudium beginnt, bis hin zum Berufstätigen, der sich im Rahmen eines Fernstudiums weiterqualifizieren möchte. Die Verbindung zwischen den beiden Institutionen besteht auch räumlich. Das Regionalzentrum München ist bereits seit mehreren Jahren in den Räumlichkeiten der TU München untergebracht und nutzt die vorhandene Infrastruktur.


Illustration

Veranstaltung Vielfalt der webbasierten Anwendungen

Zum Einstieg in das virtuelle Studium an der FernUniversität in Hagen bot das Regionalzentrum am 17.09.14 eine Informationsveranstaltung an. Unsere Studienberatung Natascha Bauer und unser Medienberater Gerd Liebhardt gaben in der Veranstaltung einen ersten Überblick über verschiedene Anwendungen und Systeme im Fernstudium.


Illustration

Start-It-Up zum Wintersemester 2014/2015

Auch in diesem Semester fand im Regionalzentrum München wieder eine Einführungsveranstaltung für neu eingeschriebene Studierende und Interessenten statt. Einführend informierten Mitarbeiter des Regionalzentrums über die FernUniversität Hagen, das Fernstudium und das Regionalzentrum München. Anschließend folgten Fachvorträge von Vertretern aus Hagen (Herr Dr. Walter für die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Herr Streubel für die Fakultät Wirtschaftswissenschaft, Herr Dr.-Ing. Eulenbrok für die Fakultät für Mathematik und Informatik und Herr von Hadel für die Fakultät für Rechtswissenschaft). Anschließend gab es Raum für Fragen der Studierenden.

Das Team des Regionalzentrums freut sich über die rege Beteiligung - rund 450 Studierende haben sich in der Veranstaltung informiert.


Illustration

Endspurt - Einschreibung zum Wintersemester 2014/2015

Bis zum 31.07.2014 war eine Einschreibung zum Wintersemester 2014/2015 möglich. Allein in der Woche vor dem Ende der Einschreibfrist haben über 130 Studierende ihre Unterlagen direkt im Regionalzentrum München abgegeben und nutzten die Möglichkeit, Zeugnisse und Bescheinigungen zum Antrag, direkt vor Ort, kostenlos beglaubigen zu lassen.

Wir freuen uns, nach der Prüfung der Unterlagen im zentralen Studierendensekretariat, viele neue Studierende willkommen zu heißen!


Illustration

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Bergmann

Prof. Dr. Andreas Bergmann vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Privatrechtsgeschichte sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, hielt am 16.07.2014 im Regionalzentrum München einen Vortrag mit dem Titel „Der Fall Gurlitt – Die Verjährung der Vindikation“. Die Veranstaltung richtete sich an FernUni-Studierende aus der Fakultät für Rechtswissenschaft, stand jedoch auch Studierenden rechtswissenschaftlicher Fächer anderer Universitäten und im juristischen Bereich tätigen offen. 20 Interessenten nutzen die Gelegenheit, sich den informativen Vortrag anzuhören.


Illustration

Tag der offenen Tür im Regionalzentrum München am 10.07.2014

Über 60 Interessenten und Studierende nutzten am Tag der offenen Tür die Möglichkeit, das Regionalzentrum anzuschauen, die Mitarbeiter kennenzulernen, sich beraten zu lassen, Studienmaterialien einzusehen und Informationsmaterial mitzunehmen. Viele Interessenten haben sich auch direkt eingeschrieben.

Das Team des Regionalzentrums bedankt sich für das große Interesse - wir freuen uns sehr, Sie bei solchen Gelegenheiten persönlich kennenzulernen, Ihre Motivation zu erfahren und Sie zu unterstützen.


Illustration

Langer Abend der Beratung am 03.07.2014

Im Rahmen des Langen Abends der Beratung besuchten rund 55 Studierende den Informationsvortrag "Berufsbegleitend studieren - das Studium an der FernUniversität in Hagen". Im Anschluss an den gut besuchten Vortrag entstand ein reger Austausch zwischen den anwesenden Interessenten und den Mitarbeitern des Regionalzentrums, Fragen wurden geklärt und Informationsmaterialien ausgehändigt.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für die Beteiligung und das Interesse.


Illustration

Start-It-Up-Veranstaltungen zum Sommersemester 2014

In diesem Semester fand die Einstiegsveranstaltung für neue Studierende an zwei Terminen statt.

Am 22.03.2014 erhielten Studierende der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, der Fakultät Mathematik/Informatik und der Fakultät für Rechtswissenschaft erste Informationen zum Studieneinstieg. Die Fachvorträge nach dem allgemeinen Veranstaltungsteil wurden von Frau Dr. Becker (KSW), Herrn Dr.-Ing. Eulenbrok (M+I) und Professor Bergmann (ReWi) gehalten, anschließend gab es Raum für Fragen der Studierenden.

Am 28.03.2014 fand die Veranstaltung für Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft statt. Herr Dr. Ewert übernahm, nach einer allgemeinen Einführung durch das Regionalzentrum, den Fachvortrag für seine Fakultät und beantwortete die Fragen der Studierenden.


Illustration

Langer Abend der Beratung am Bundesweiten Fernstudientag 2014

Am 21. Februar beteiligte sich das Regionalzentrum München mit einem Langen Abend der Beratung am Bundesweiten Fernstudientag. Über 50 Interessenten und Studierende ließen sich beraten. Besonders groß war der Andrang zwischen 18:00 und 20:00 Uhr - die Anwesenden freuten sich über die verlängerte Öffnungszeit und den Austausch mit anderen Interessenten.


Illustration

Das Regionalzentrum München beim TUM-Schülertag 2014

Am 06.02.2014 präsentierte sich das Regionalzentrum München als Kooperationspartner auf der Hausmesse der TU München. Die Nachfrage nach der Veranstaltung war groß, viele Schüler und Abiturienten besuchten unseren Stand und informierten sich über das Angebot der FernUniversität Hagen.


Illustration

Erfolgreicher Studienabschluss per Videokonferenz

Wir freuen uns, dass in den letzten Wochen gleich zwei Studierende ihre Abschlussprüfung hier im Regionalzentrum München, per Videokonferenz, abgelegt haben. Gratulation!


Illustration

Besuch im Bayerischen Landtag im Januar 2014

Die vom Regionalzentrum München organisierte Veranstaltung fand guten Zuspruch - ein dutzend Studierende nutzten die Möglichkeit, den Bayerischen Landtag zu besuchen. Auch das Regionalzentrum Nürnberg hatte auf seiner Homepage für die Veranstaltung geworben, weshalb auch einige Studierende aus Franken dabei waren.

Frau Betz vom Bayerischen Landtagsamt berichtete im Senatssaal über Aufgaben und Funktion des Bayerischen Landtags, die Verteilung der Sitze und erläuterte anschaulich die Funktion von Gremien und Ausschüssen. Neben dem Vortrag blieb Raum für Fragen seitens der Studierenden, die ausführlich und ergänzt um die eine oder andere Anekdote beantwortet wurden.

Anschließend folgte eine Führung durch das Maximilianeum, in der die Geschichte des Gebäudes, einzelne Räumlichkeiten und Kunstgegenstände erklärt wurden. Für viele Studierende war neu, dass das Maximilianeum einer Stiftung gehört und in dem prachtvollen Gebäude auch einige Stipendiaten wohnen.

Die Rückmeldung der Teilnehmenden war sehr positiv und das Regionalzentrum München ist bestrebt, die Veranstaltung erneut anzubieten.


Illustration

Informationsveranstaltungen „Berufsbegleitend studieren“ im Januar 2014

Interesse an einem Studium bei der FernUniversität Hagen? Noch Fragen offen?

Gerne helfen die Mitarbeiter des Regionalzentrums München weiter - z.B. in Form der Informationsveranstaltung "Berufsbegleitend studieren - das Studium an der FernUniversität in Hagen". Aufgrund der großen Nachfrage haben wir im Januar gleich zwei Informationsveranstaltungen angeboten und werden das Angebot künftig weiter ausbauen.

Neben den Informationsveranstaltungen besteht natürlich auch jederzeit die Möglichkeit, einen Studienberatungstermin zu vereinbaren und erste Fragen mit den Mitarbeitern aus der Geschäftsstelle zu klären.


Illustration

Tag der offenen Tür im Regionalzentrum München im November 2013

Auch zum Ende des Jahres 2013 nutzten viele Interessenten und Studierende die Möglichkeit, das Regionalzentrum München und seine Mitarbeiter kennenzulernen und sich über das Angebot zu informieren - über 50 Interessenten und Studierende hatten sich zum Tag der offenen Tür angemeldet.


Illustration

Start-It-Up-Veranstaltung zum Wintersemester 2013/2014

Zum Beginn des Wintersemesters besuchten wieder viele Studierende die Informationsveranstaltung zum Studienstart. Am Vormittag informierten sich die Studierenden der Wirtschaftswissenschaft, der Rechtswissenschaft, und der Fakultät für Mathematik und Informatik - am Nachmittag die Studierenden aus der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften. Der Fachvortrag der Fakultät für Rechtswissenschaft wurde dieses Mal von Frau Haibach gehalten. Für die Fakultät für Mathematik und Informatik war Herr Dr. Wiegner aus Hagen angereist. Die Fakultäten Wirtschaftswissenschaft und Kultur- und Sozialwissenschaften wurden in bewährter Weise von Herrn Dr. Wehrmann und Herrn Dr. Walter repräsentiert.


Illustration

Start-It-Up-Veranstaltung zum Sommersemester 2013

Viele neu eingeschriebene Studierende nutzten zu Beginn des Sommersemesters 2013 die Möglichkeit, sich bei der Start-It-Up Veranstaltung über die FernUniversität Hagen zu informieren.

Neben allgemeinen Informationen und Tipps zum Studium und dem Regionalzentrum München erhielten die Anwesenden eine Einführung von Fakultätsvertretern.

Aus Hagen waren Herr Dr. Walter für die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Herr Dr. Wehrmann für die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Herr Dr.-Ing. Eulenbrok für die Fakultät für Mathematik und Informatik und Herr Eicken für die Fakultät für Rechtswissenschaft nach München gekommen.


Illustration

Das Regionalzentrum München beim TUM-Schülertag 2013

Auch beim diesjährigen TUM-Schülertag war das Regionalzentrum München mit einem eigenen Stand vertreten und informierte Schüler und Abiturienten über das Angebot der FernUniversität Hagen.

Der TUM-Schülertag am 07.02.13 erfreute sich regen Interesses - viele Schüler und Abiturienten der Münchner Schulen nutzten die Gelegenheit, sich genauer über die verschiedenen Studiengänge zu informieren.

Die Kolleginnen aus dem Regionalzentrum beantworteten Fragen zum Fernstudium an sich, den einzelnen Studiengängen und versorgten die Interessenten mit Informationsmaterial.


Illustration

Tag der offenen Tür im Regionalzentrum München im Januar 2013

Am 09.01.13 öffnete das Regionalzentrum München bereits um 11:00 Uhr seine Pforten.

Alle Interessenten und Studierenden waren herzlich eingeladen, das Regionalzentrum und seine Mitarbeiter kennenzulernen, Informations- und Studienmaterialien einzusehen und sich individuell beraten zu lassen. Als ergänzendes Angebot wurden in einem separaten Raum Videoaufzeichnungen von Einführungsveranstaltungen und Vorlesungen aus den Fakultäten gezeigt.

Nachdem der Termin auf unserer Homepage eingestellt war, haben sich innerhalb kürzester Zeit viele Interessenten angemeldet, über 70 Personen besuchten das Regionalzentrum am Tag der offenen Tür. Das Team des Regionalzentrums hat sich sehr über die positiven Rückmeldungen gefreut.


Illustration

Informationsveranstaltung „Berufsbegleitend studieren“

Wie funktioniert eigentlich ein Fernstudium? Welche Studiengänge bietet die FernUniversität an? Wie kann man das Studium mit der Berufstätigkeit unter einen Hut bekommen?

Auf diese und viele weitere Fragen lieferte die Informationsveranstaltung „Berufsbegleitend studieren – das Studium an der FernUniversität Hagen“ im Regionalzentrum München am 05.12.12 Antworten. Das Angebot, im Anschluss individuelle Fragen zu klären und bei Bedarf einen Termin für eine individuelle Studienberatung zu vereinbaren, wurde gerne angenommen.


Illustration

Alumniehrung der Regionalzentren Nürnberg und München

Am 12.10.12 veranstalteten die Regionalzentren Nürnberg und München eine gemeinsame Alumnifeier in Nürnberg. Über 100 Absolventen waren zu diesem Anlass mit Familie und Freunden ins Nürnberger Gemeinschaftshaus Langwasser gekommen.

Als Vertreter des Münchner Kooperationspartners, der TU München, sprach Herr Dr. Kuch ein sehr herzliches und persönliches Grußwort. Neben der Ehrung an sich, vorgenommen durch die Kanzlerin der FernUniversität Hagen, Frau Zdebel, war der Vortrag von Herrn Prof. Renner, vom Fachbereich Psychologie, ein weiterer besonderer Programmpunkt.

Nachdem die Mitarbeiterinnen der beiden Regionalzentren maßgeblich an der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung mitgewirkt haben, war die Freude über die vielen positiven Rückmeldungen der Alumni und deren Begleitungen groß.

Wir freuen uns, dass wir den Abschluss des Studiums mit den Absolventen zusammen, in einem so schönen Rahmen feiern konnten.


Illustration

Start-It-Up-Veranstaltung zum Wintersemester 2012/2013

Um den neu eingeschriebenen Studierenden einen ersten Überblick über das Studium zu vermitteln, veranstaltet das Regionalzentrum München zu Beginn jedes Semesters eine Einstiegsveranstaltung, die „Start-It-Up“.

Auch im Wintersemester 2012/2013 haben viele „Neueinschreiber“ die Gelegenheit genutzt, allgemeine und fakultätsspezifische Informationen zu erhalten und erste Kontakte zu Kommilitonen zu knüpfen – ca. 500 Studierende kamen zur Veranstaltung in die Arcisstr.

Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Semester wieder Vertreter aller Fakultäten nach München gereist sind um die Studierenden in Form eines Vortrages zu informieren und anschließend individuelle Fragen zu beantworten.


Illustration

Videostreamings der Fachbereiche Psychologie und Bildungswissenschaft
zum Wintersemester 2012/2013

Neben der eher allgemeinen Start-It-Up-Veranstaltung für Studieneinsteiger bieten die Fachbereiche Psychologie und Bildungswissenschaft weitere Veranstaltungen zum leichteren Einstieg in das Studium an, die über ein Videokonferenzsystem live in die Räumlichkeiten der Regionalzentren übertragen werden.

Das Videostreaming im Regionalzentrum München wurde von vielen Studierenden der Region besucht – in den Räumlichkeiten unseres Kooperationspartners, der TU München, sahen insgesamt ca. 130 Studierende die Live-Übertragungen aus Hagen an.


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de