Regionalzentrum München

Veranstaltung

Wettbewerbsfähigkeit in der Fußball-Bundesliga

Analyse und Gestaltungsmöglichkeiten

Termin(e) Uhrzeit Leitung Ort/Raum
Mi, 13.06.2018 18:30 Prof. Dr. Jörn Littkemann TU München, Arcisstr. 21, Hörsaal 2770

Die FernUniversität ganz nah - Regionalzentrum München

Wettbewerbsfähigkeit in der Fußball-Bundesliga

„Spanische Verhältnisse in der Fußball-Bundesliga!“ So tituliertdie Fußballsportpresse schon länger und meint damit, dass in der Fußball-Bundesliga ähnlich wie in der ersten spanischen Liganur wenige Mannschaften die Liga dominieren und Meister werden können. Genau genommen ist damit hierzulande nur eine einzige Mannschaft gemeint, nämlich der FC Bayern München, der derzeit nahezu konkurrenzlos und unaufhaltsam auf seine sechste deutsche Meisterschaft in Folge zusteuert. Langeweile macht sich zunehmend unter dem fußballinteressierten Sportpublikum breit, wenn die Meisterschaft bereits vor dem ersten Spieltag entschieden scheint. Letztendlich könnte der fehlende Spannungsgrad im Meisterschaftsrennen zu einem Ende des Fußballbooms in Deutschland führen.

Ist die sportliche Wettbewerbsfähigkeit in der Fußball-Bundesliga wirklich nachhaltig gestört? Wie steht die Bundesliga im Vergleich zu den anderen führenden Fußballligen in Europa da? Wie sieht es mit der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit der Clubs aus? Welche Möglichkeiten bestehen, um Wettbewerbsfähigkeit in den Ligen zu gewährleisten? Diese und ähnliche Fragen wird Prof. Dr. Littkemann, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Unternehmensrechnung und Controlling, in seinem Vortrag erörtern und mit den Zuhörenden diskutieren.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer zu dieser Veranstaltung

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung.

Wichtige Infos
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de