Regionalzentrum München

Veranstaltung

Prof. Dr. Mokros: Böses zu tun, Gutes zu unterlassen: Persönlichkeitspsychologie negativer Eigenschaften

Vortragsreihe

Termin(e) Uhrzeit Leitung Ort/Raum Status
Do, 24.01.2019 18:30 Prof. Dr. Mokros TU München, Arcisstr. 21, Hörsaal 2770 anmelden

Die FernUniversität ganz nah - Regionalzentrum München

Böses zu tun, Gutes zu unterlassen: Persönlichkeitspsychologie negativer Eigenschaften

Univ.-Prof. Dr. Andreas Mokros, FernUniversität in Hagen

Im Schatten von Empathie, Achtsamkeit oder Altruismus gedeihen auch Blumen, die weniger betörend sind. Schon Thomas Hobbes wusste, dass der Mensch dem Menschen ein Wolf sein kann. Persönlichkeitseigenschaften, die zum Wolf-Sein prädisponieren, fasst man als „Dunkle Tetrade der Persönlichkeit“ zusammen. Dazu gehören: Psychopathie, Narzissmus, Machiavellismus und Charaktersadismus. Neben Gleichgültigkeit gegenüber anderen sind die Eigenschaften der Dunklen Tetrade geprägt von Grandiosität, Gerissenheit und Grausamkeit. Würde man manchen Medienberichten Glauben schenken, könnte man den Eindruck gewinnen, dass beispielsweise Narzissmus und Psychopathie pandemisch verbreitet seien, nicht zuletzt in Chefetagen.

In seinem Vortrag erläutert Professor Dr. Mokros die Hintergründe dunkler Persönlichkeitseigenschaften. Er setzt das Konzept der „Dunklen Tetrade“ in Beziehung zu allgemeinen Persönlichkeitseigenschaften und grenzt es von Persönlichkeitsstörungen ab. In diesem Zusammenhang warnt der Referent vor einem leichtfertigen Umgang mit den Begriffen der Dunklen Vier. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Diskussion.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung.

Online An- und Abmelden

Geben Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten ein.
Auf der folgenden Statusseite können Sie sich zu Terminen anmelden und bei Nichtteilnahme abmelden.
Ihren Terminstatus (anmelden, abmelden, warten) erreichen Sie immer über die Eingabe identischer Kontaktdaten. [mehr Information]

Ihre persönlichen Kontaktinformationen:

 

Pflichtfelder

weitere Kontaktinfos (optional)

mit Vorwahl
Ihre hier angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich vom Veranstalter verwaltet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch das Versenden dieses Formulars erlauben Sie uns, Ihre persönlichen Daten für die Dauer der Veranstaltung zu speichern.
Wichtige Infos
  • Das Regionalzentrum München bleibt am Faschingsdienstag, 05.03.2019 geschlossen.
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de