Sanierung Parkhaus

eingeschränkte Parkmöglichkeiten ab August


Die Tiefgarage Maxtorhof muss saniert werden.

Die Sanierung ist so umfangreich, dass eine Schließung der Garage nicht vermieden werden kann.

Saniert werden sämtliche Abschnitte der Hauptgarage (Einfahrt/ Ausfahrt beidseitig von der Rollnerstraße und Maxfeldstraße). Die kleine Tiefgarage mit Zufahrt von der Maxfeldstraße wird nicht saniert und bleibt geöffnet! Hier stehen aber nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung.

Die Maßnahme soll im August beginnen, wobei ein genaues Datum hierfür noch nicht feststeht.
Dies bedeutet, dass die Stellplätze in der Hauptgarage während der Bauzeit für ca. sechs Monate nicht nutzbar sind. Das betrifft auch den Behindertenparkplatz der FernUni.

Eine mögliche Alternative stellt das Parkhaus an den Sebalder Höfen dar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.