Veranstaltung

Start it up - Ihre Auftaktveranstaltung zum Studienbeginn

über eine evtl. virtuelle Veranstaltungsalternative werden wir alle angemeldeten Studierenden rechtzeitig informieren!

Termin(e) Leitung
Ort/Raum
Sa, 21.03.2020
09:30 - ca. 14:00
Julia Waßmuth, Myrén Neumann und Team
Regionalzentrum Nürnberg, Pirckheimerstraße 68

Zu Beginn des Studiums tauchen viele inhaltliche und organisatorische Fragen auf. In unserer Veranstaltung erhalten Sie kompakt alle notwendigen Informationen zum Lehr- und Lernsystem der FernUniversität sowie zu den Service- und Betreuungsangeboten Ihres Regionalzentrums. Gern geben wir Ihnen Tipps und Hinweise zur Bildung von Arbeitsgruppen.

Nach einer allgemeinen Einführung können fachliche Informationen in Gruppengesprächen mit Mentor*innen des Regionalzentrums sowie mit Fakultätsvertreter*innen je nach Fakultätszugehörigkeit ausgetauscht werden.

Vorläufiger Zeitplan:

09:30 bis 10:40 Uhr Allgemeiner Teil:

Start it up - Einführungsvortrag mit Frau Waßmuth , Frau Neumann und Team vom Regionalzentrum Nürnberg.

10:40 bis 10:50 Uhr Kurzvortrag: "Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) stellt sich vor"

Die Studierendenschaft der FernUni heißt Sie, vertreten durch N.N. herzlich willkommen.

ab 11:00 Uhr Vortrag: "Praktische Erfahrungen aus der Werkstatt des Lernens"

Der Vortrag von Herrn Heinrich Moethe, langjähriger Mentor im Regionalzentrum, stellt die Erfahrung des Lernens in den Mittelpunkt und thematisiert typische Lernsituationen des Fernstudiums.

ab 12:30 Uhr Aufteilung nach Fakultäten:

Sie haben die Möglichkeit spezifische Informationen von Mentor*innen sowie den Fakultätsvertreter*innen zu erhalten. Aus der Zentrale in Hagen werden anreisen:

  • Patrick Hasler aus der Fakultät Wirtschaftswissenschaft
  • Martin von Hadel aus der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
  • Sonja Yoko Göbel aus der Fakultät Mathematik und Informatik
  • Yvonne Bonk aus der Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften

Mentoren und Mentorinnen aus dem Regionalzentrum Nürnberg:

  • Doreen Haller für die Rechtswissenschaftliche Fakultät
  • Dr. Jens Weidauer für die Fakultät Mathematik und Informatik

Die Veranstaltung ist nicht geeignet für Studierende der Weiterbildungsstudiengänge!