Veranstaltung

Offene Beratung zum Studium mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung an der FernUniversität Hagen

Für Studierende aller Fakultäten und Studieninteressierte

Termin(e) Leitung
Ort/Raum
Mi, 22.01.2020
16:00 - 19:00
Claudia Imhoff
Regionalzentrum Nürnberg, Pirckheimerstr. 68, 90408 Nürnberg

Sie haben Fragen zu Nachteilsausgleichen im Studium, oder zu besonderen Hilfestellungen im Studienalltag? Möchten Sie Ihre Studienmöglichkeiten mit einer Behinderung und/oder chronischen Erkrankung an der FernUniversität Hagen besprechen, oder Ihr Studium reflektieren?

In der offenen Sprechstunde informieren wir alle Studierenden und Studieninteressierten über die Besonderheiten des Fernstudiums mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Mit Tipps und Hinweisen u.a. zu Nachteilsausgleichen und zu besonderen Hilfestellungen im Studium möchte ich Sie unterstützen. Gern können Sie Ihre Fragen und Wünsche auch schon im Vorfeld an mich schicken:

Claudia Imhoff (Hochschulbeauftragte für Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung)

Kontakt: Claudia.Imhoff@Fernuni-Hagen.de

Rund um die offene Sprechstunde können Sie auch einen Termin zur individuellen Beratung vereinbaren.

Die Termine sind am Mittwoch, 22. Januar 2020 in der Zeit von 10 – 15 Uhr und am Donnerstag, 23. Januar 2020 zwischen 10 – 15 Uhr möglich. Bitte vereinbaren Sie den konkreten Termin direkt über die Geschäftsstelle des Regionalzentrums Nürnberg entweder

per E-Mail oder telefonisch unter +49 911 - 51 41 15 während den Öffnungszeiten.