Veranstaltung

SPSS für Anfänger*innen und fortgeschrittene Anfänger*innen

Korrelations- und Regressionsrechnung mit SPSS

Online-Veranstaltung in Kooperation mit dem AStA

Termin(e) Leitung
Ort/Raum
Do, 28.01.2021
17:30 - 22:00
Dr. Jürgen Schmidt
Onlineveranstaltung
Fr, 29.01.2021
17:00 - 22:00
Dr. Jürgen Schmidt
Onlineveranstaltung
Sa, 30.01.2021
10:00 - 15:30
Dr. Jürgen Schmidt
Onlineveranstaltung

Zielgruppe: alle Studierende, die mit SPSS arbeiten (v.a. Psychologiestudierende, WiWi-Studierende des Vertiefungskurses Statistik 42221).

Voraussetzungen: Statistische Grundkenntnisse, insbes. über Korrelations- und Regressionsrechnung (bei Psychologiestudierenden wird empfohlen M2 bereits bearbeitet zu haben).


Hilfsmittel bitte zur Veranstaltung mitbringen: Laptop mit Datenpaket „SPSS“. Sie können eine Lizenz für SPSS über die FernUni erhalten. Diese ist an folgende Kursbelegung gekoppelt und läuft jeweils 6 Monate (WS: Oktober bis März, SS: April bis September): Kurs 09009 pro Semester 7,50 EUR Lizenzgebühren.

Die Buchung der Lizenz erfolgt nach der Belegung des entsprechenden Kurses über den virtuellen Studienplattz.


Schwerpunkt der Einführung in SPSS ist in diesem Semester die Berechnung von Korrelationen und Regressionen mit SPSS.

Schritt 1: Wir geben Testdaten in SPSS ein. Dabei lernen Sie folgende Funktionen von SPSS: Dateneingabe, Variablendefinition, Daten speichern, Programmieren von SPSS (Syntaxschreibweise).

Schritt 2: Nach einer explorativen Analyse berechnen wir in einem nächsten Schritt Korrelationen und partielle Korrelationen.

Schritt 3: In einem weiteren Schritt berechnen wir einfache und multiple Regressionen. Dabei führen wir auch sog. Mediations- und Moderationsanalysen durch.

Schritt 4: Zum Abschluss werden wir noch kennenlernen, wie man eine Varianzanalyse sowie einen T-Test mit SPSS durchführt.


Wichtiger Hinweis: mind. Teilnehmendenzahl 10 / max. Teilnehmendenzahl 20.

Bitte beachten Sie, dass Sie KEINE Anmeldebestätigung erhalten.

Achtung: Diese Veranstaltung wird nur Online angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie zu gegebener Zeit vom Referenten.

Während der Veranstaltung werden Pausen gemacht.

Diese Veranstaltung ist vom AStA finanziert und somit für FernUni-Studierende kostenfrei.


Die Anmeldung wird am 15. Dezember 2020 (voraussichtlich 16 Uhr) freigeschaltet.