Fachpraktikum

01512 Theoretische Informatik

Termin: Abschlusspräsentation am 05. und 06. März 2020, ggf. Treffen im Semester, ansonsten virtuelle Sitzungen mit Adobe Connect
Ort: Hagen (Präsenzphase)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. André Schulz
Tel.: 0 23 31 / 987-2639
E-Mail: andre.schulz@fernuni-hagen.de

Marco Ricci
Tel.: 0 23 31 / 987-4785
E-Mail: marco.ricci@fernuni-hagen.de

Erläuterungen:

Im Fachpraktikum werden in Einzelarbeit und in Kleingruppen algorithmisch anspruchsvolle Aufgaben gelöst. In einer ersten Phase werden sich die Studierenden mit den theoretischen Hintergründen des Problems beschäftigen. Aus den theoretischen Überlegungen sollen dann praktische Algorithmen entwickelt und implementiert werden.

Insbesondere geht es im Praktikum darum, verschiedene Strategien zum Umgang mit schweren Probleme umzusetzen. Die verschiedenen Ansätze sollen anschließend experimentell verglichen werden. Die Betreuung des Praktikums geschieht über Adobe Connect. Es wird zudem eine Präsenzphase von 2 Tagen eingeplant. Die Implementierung wird in Java und Python durchgeführt.


Inhaltliche Voraussetzungen:

Gute Programmierkenntnisse in Java und Python sowie die Belegung des Programmierpraktikums wären wünschenswert. Zugelassen werden Studierende in allen Informatik-Studiengängen, in denen ein Fachpraktikum verlangt wird.


Formal nach Prüfungsordnung:

B.Sc. Informatik: erfolgreicher Abschluss aller Pflichtmodule
M.Sc. Informatik: erfolgreicher Abschluss von zwei Wahlpflichtmodulen
M.Sc. Praktische Informatik: erfolgreicher Abschluss von zwei Wahlpflichtmodulen
M.Sc. Wirtschaftsinformatik: erfolgreicher Abschluss von drei Wahlpflichtmodulen


Für alle bereits seit dem Sommersemester 2019 oder früher eingeschriebenen Studierenden in Studiengängen der Informatik gelten Übergangsbestimmungen gemäß der Prüfungsordnung.

Christoph Doppelbauer | 26.06.2019