Kennziffer 1018s

Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre; insbes. Organisation und Planung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Studentische Hilfskraft (SHK)/ mit Bachelor-Abschluss (SHB)


Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Ihre Aufgaben:

Die Aufgaben umfassen:

  • Allgemeine Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben
  • Literaturrecherche- und beschaffung
  • Beschaffung, Aufbereitung und Auswertung sekundärer Daten
  • Mithilfe bzw. Unterstützung bei Publikationsvorhaben

Je nach Qualifikation kann das Aufgabengebiet wie folgt erweitert werden:

  • Zuarbeit bei der Erstellung von Klausuraufgaben
  • Mithilfe bei der Klausurkorrektur von Bachelorklausuren
  • Mithilfe bei der Betreuung von Bachelorarbeiten

Ihr Profil:

Parallel zum Arbeitsverhältnis muss eine Einschreibung an einer deutschen Hochschule für ein Studium in einem berufsqualifizierenden Studiengang vorliegen.

Vorausgesetzt werden:

  • für die Einstellung einer SHK die Einschreibung an einer Universität für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium in einem berufsqualifizierenden Studiengang;
  • für die Einstellung einer SHB die Einschreibung an einer Universität für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, Sie verfügen bereitsüber ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Universitätsstudium (Bachelor) mit Prädikatsexamen; Interesse an Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls
  • EDV-Kenntnisse (Windows, Office, Internet usw.) sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Auskunft erteilt:


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 03.03.2023


Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind mit Angabe der Kennziffer 1018s zu richten an:

FernUniversität in Hagen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre; insbes. Organisation und Planung, Herrn Univ.-Prof. Dr. E. Scherm, 58084 Hagen

Karin Fröhlich | 27.01.2023