Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Das BGM an der FernUniversität in Hagen zielt auf die Gestaltung eines gesundheitsfördernden Arbeitsumfeldes in Wissenschaft und Verwaltung. Ziel ist es, die Arbeitsbedingungen gesundheitsförderlicher und zukunftsorientierter zu gestalten sowie das Gesundheitsbewusstsein der Beschäftigten zu stärken.

Wer ist am BGM beteiligt?

Das Team des Betrieblichen Gesundheitsmanagement setzt sich auch unterschiedlichen Akteur*innen zusammen, die einen Einfluss auf eine gesunde Arbeitsplatzgestaltung haben. Neben den fünf Hauptakteur*innen

  • Personalentwicklung
  • Stabstelle Arbeits- und Umweltschutz
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Betriebliches Sozialberatung

beteiligen sich projektbezogen weitere Bereiche am betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Bei Fragen können Sie sich an alle Ansprechpersonen aus den genannten Fachbereichen wenden.

Alexandra Blanke

Dez. 3.3 - Personalentwicklung

E-Mail: alexandra.blanke

Telefon: +49 2331 987 - 1164

Gebäude 9 (ehem. U47)
Raum O C 210

18.05.2021