Vorträge und Veröffentlichungen

+++ Forschungsticker +++ In regelmäßigen Abständen werfen wir Schlaglichter auf FernUni-Forschungsaktivitäten.


Unser Forschungsticker macht FernUni-Forschung sichtbar. Auf welchen Konferenzen sprechen unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler? Welche neuen Bücher haben sie publiziert? Welche Auszeichnungen haben sie erhalten? Und in welchen Lehrgebieten ist Forschungsbesuch zu Gast?

Vorträge


Edith Stein and Bioethics

Portrait eines Mannes Foto: Veit Mette
Dr. Marcus Knaup

Dr. Marcus Knaup, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrgeibet Philosophie II, wird auf Einladung der Pontificia Università Lateranense und des Centro Italiano Di Ricerche Fenomenologiche am 16. März in Rom zum Thema „Edith Stein and Bioethics“ vortragen.

 

Offene Lernplattform für Mathematik in den Sozialwissenschaften

Portrait eines Mannes Foto: FernUniversität
Dr. Markus Tausendpfund

Christian Cleve und Dr. Markus Tausendpfund, beide Arbeitsstelle „Quantitative Methoden“, nehmen vom 25. bis 26. Februar an der Jahrestagung des Arbeitskreises Hochschullehre der DVPW in Münster teil. Bei der Tagung stellen sie die „Offene Lernplattform für Mathematik in den Sozialwissenschaften“ vor. Die Plattform ist ein Online-Angebot, um die (vergessenen) mathematischen Kenntnisse aufzufrischen, die für ein sozialwissenschaftliches Studium erforderlich sind.

Veröffentlichungen


Publikationen zu Konvergenz und Inflation

Portrait eines Mannes Foto: Hardy Welsch
Prof. Helmut Wagner

Prof. Dr. Helmut Wagner, Lehrstuhl VWL, insb. Makroökonomie, weist auf neue Veröffentlichungen hin:

Kointegrationsanalyse zum Goldpreis

Portrait eines Mannes Foto: Hardy Welsch
Michael Murach

Michael Murach, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomie, hat einen Aufsatz mit dem Titel “Global Determinants of the Gold Price: A Multivariate Cointegration Analysis” im Scottish Journal of Political Economy veröffentlicht. Im Rahmen einer Kointegrationsanalyse wurden gemeinsame Trends zwischen dem Goldpreis und anderen makroökonomischen Größen auf globaler Ebene untersucht.

Politisches Wissen und Europawahlen

Portrait eines Mannes Foto: FernUniversität
Dr. Markus Tausendpfund

Dr. Markus Tausendpfund und Dr. Daniela Braun untersuchen den Effekt des politischen Wissens auf die Wahlbeteiligung und die Wahlentscheidung euroskeptischer Parteien.

Presse | 08.02.2019