Impulse für Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Eine Frau steht an einem Pult und spricht zu Zuhörenden. Foto: FernUniversität
Rektorin Prof. Ada Pellert stellte die FernUni als familienfreundliche Arbeitgeberin vor.

Die FernUniversität in Hagen als Ort der Begegnung für Unternehmen: Die Hagener Hochschule hatte gemeinsam mit der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen und dem Unternehmensnetzwerk Erfolgsfaktor Familie zu einer Tagung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie eingeladen. Mehr als 70 Teilnehmende aus sehr unterschiedlichen Betrieben und Institutionen nahmen wertvolle Impulse zum Wiedereinstieg nach Familienphasen, zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf sowie zu familienbewussten Arbeitszeitmodellen für ihre betriebliche Personalarbeit mit. Einige der teilnehmenden Unternehmen aus der Region waren preisgekrönt für ihre Familienfreundlichkeit.

FernUni-Rektorin Prof. Ada Pellert stellte die FernUniversität als familienfreundliche Hochschule für Studierende und Beschäftigte vor. Sie plädierte für ein zeitgemäßes Bild von Wissenschaft, das die Vereinbarkeit von Professur und Familie fördert.

Carolin Annemüller | 22.05.2018