Info-Veranstaltung: Neuer Studiengang Data Science

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich auf einer Treppe. Foto: Hardy Welsch
Zum Start des Studiengangs sind Interessierte herzlich zur Kick-off-Veranstaltung am 29. März via Zoom eingeladen.

Der neu entwickelte Masterstudiengang Data Science ist an der Fakultät für Mathematik und Informatik angesiedelt. Zum Start des Studiengangs laden das Rektorat und die Fakultät herzlich zur einer Kick-off-Veranstaltung am 29. März von 15.30 bis 17 Uhr via Zoom ein. Dort wird der neue interdisziplinär ausgerichtete Studiengang präsentiert. Nach einem Grußwort von Rektorin Prof. Ada Pellert wird zunächst Dekan Prof. Jörg Desel von der Fakultät für Mathematik und Informatik die Konzeption des Studiengangs vorstellen.

Professorinnen und Professoren stellen Fachbereich vor

Im Anschluss daran haben die Teilnehmenden der Veranstaltung die Möglichkeit, die neuen Professorinnen und Professoren, die sich und ihren Fachbereich vorstellen, kennenzulernen. Anschließend können die Beteiligten diskutieren und Fragen stellen. Um den inhaltlich und didaktisch vollständig neu konzipierten Studiengang möglichst zukunftsorientiert, praxisnah und fachlich anspruchsvoll zu gestalten, wurden vier Professorinnen und Professoren neu berufen.

Die Studierenden erwerben umfassende Kompetenzen in den Bereichen Data Science, Data Engineering, Maschinelles Lernen sowie in den mathematischen Grundlagen von Data Science. Ergänzend dazu ist ein wichtiger Bestandteil des Studiums, dass die zukünftigen Studierenden ihre erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen in einem Projektpraktikum anwenden können.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Informationsveranstaltung Data Science“ an Dr. Simone Opel (simone.opel). Sie erhalten dann einige Tage vor der Veranstaltung einen Zoom-Zugangslink.