Leute

  • Prof. Ada Pellert im Digitalrat der Bundesregierung

    Bundeskanzlerin Angela Merkel berief die Rektorin der FernUniversität aufgrund ihrer fachlichen Kompetenz zum Thema Bildung ins neue Gremium. [04.09.2018]

  • Versteinerte Geschlechter

    In ihrer Antrittsvorlesung hat Junior-Professorin Irina Gradinari das allegorische Potenzial des Kinos beleuchtet. [03.09.2018]

  • Engagement für Geflüchtete

    Psychologinnen der FernUni setzen sich dafür ein, dass das Wissen aus der Forschung in der Praxis und somit bei Menschen ankommt, die mit Geflüchteten arbeiten. [24.05.2018]

  • Weiterbildung als Motor für Lebenslanges Lernen

    Bildungswissenschaftlerin Prof. Dr. Eva Cendon leitet jetzt das neue Lehrgebiet Wissenschaftliche Weiterbildung und Hochschuldidaktik an der FernUniversität. [24.05.2018]

  • Grenzenlos promovieren

    Grenzenlos promovieren

    Die Juristin Eva-Maria Mfutso-Bengo lebt in Malawi und promoviert an der FernUniversität in Hagen am Lehrstuhl von Prof. Osman Isfen für Wirtschaftsstraf- und Strafprozessrecht. [24.05.2018]

  • „Vorgestellt“: Prof. Andreas Mokros

    In unserer neuen Podcast-Reihe erzählt der Psychologe, warum er nicht nur schlecht von seinen Mitmenschen denkt und wieso er den Erfahrungsschatz Fernstudierender schätzt. [24.05.2018]

  • FernUni-Alumni im Bundeskabinett

    Die FernUniversität gratulierte Anja Karliczek, Hubertus Heil und Jens Spahn zur Vereidigung. [23.05.2018]

  • Sechs Monate in Stockholm forschen

    Die Schwedische Reichsbank hat der FernUni-Historikerin Prof. Felicitas Schmieder den 27. Schwedischen Forschungspreis für die Geistes- und Sozialwissenschaften zuerkannt. [28.02.2018]

  • Psychologie, Pädagogik und Quidditch

    Psychologiestudentin treibt Quidditch voran

    Aus ihrem schweißtreibenden Hobby Quidditch zieht Felicitas Müller (25) aus Bonn die Energie, um parallel ein Präsenz- und ein Fernstudium zu verfolgen. [27.02.2018]

  • DAAD-Preis für polnische Psychologie-Studentin

    Hervorragende Studienleistungen und ehrenamtliches Engagement: Als erste Preisträgerin mit polnischer Staatsangehörigkeit wurde Joanna Lorenz beim Dies Academicus mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet. [06.12.2017]

  • Ausgezeichnete Dissertationen

    Erstmals erhielten mit Jochen Kerdels und Marc Finthammer zwei junge Wissenschaftler den Preis der Fakultät Mathematik und Informatik für ihre Arbeiten zur Künstlichen Intelligenz. [06.12.2017]

  • Die Politisierung der Finanzmärkte

    Prof. Susanne Lütz lehrt und forscht an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft. Sie leitet jetzt das Lehrgebiet Internationale Politik an der FernUniversität. [06.12.2017]

  • Hagen als Zentrum für pädagogische Berufsgruppenforschung

    Prof. Dr. Julia Schütz erforscht professionelles Handeln und Lernen im Lebensverlauf. Seit dem Wintersemester leitet sie das Lehrgebiet Empirische Bildungsforschung. [06.12.2017]

  • Prof. Helmut Hoyer mit NRW-Verdienstorden ausgezeichnet

    Der frühere Rektor der FernUniversität ist von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet für seine großen Verdienste für die Hochschule und das Land geehrt worden. [06.12.2017]

  • Expertin für Gleichstellungsrecht baut neues Lehrgebiet auf

    Mit den Studien zu Gender im Recht hat Prof. Dr. Ulrike Lembke ihr ideales Themenspektrum gefunden. Seit April 2017 ist die Wahl-Berlinerin Inhaberin der neuen Professur für Gender im Recht. [06.12.2017]

  • Geschlechtsidentitäten und Medien

    Dr. Irina Gradinari ist seit September Junior-Professorin für literatur- und medienwissenschaftliche Genderforschung an der FernUniversität in Hagen. [05.12.2017]

  • „Studieren wollte ich immer!“

    Fußballer-Köpfe kommen mit Leder in Kontakt, nicht mit Wissen? Diesem Klischee wollte Jonas Hummels, Ex-Profi und Bruder von Mats Hummels, nicht entsprechen: Abhilfe kam per Studienbrief. [05.12.2017]

  • Die Person hinter dem Deckblatt: Jura-Studentin Despina Moka

    Ihr Gesicht haben Sie sicher schon mal gesehen. Vielleicht, als das Paket mit den Studienmaterialien von der FernUniversität eingetroffen ist? Die 38-Jährige im Interview. [01.09.2017]

  • Die dunklen Seiten der Persönlichkeit

    Er war als Gerichtsgutachter tätig und hat Patienten im Maßregelvollzug behandelt. Jetzt leitet Prof. Dr. Andreas Mokros das Lehrgebiet Persönlichkeitspsychologie, Diagnostik und Beratung. [01.09.2017]

  • Schon als FernUni-Azubi bei Arbeitgeberin studiert

    Mara Krax macht beides an der FernUniversität: eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaft. Wie läuft ihr Duales Studium bisher? [01.09.2017]

  • VWL-Prof löst das „stabile Hochzeitsproblem“ in seinem Fernstudium

    Für seine berufliche Laufbahn braucht er den Abschluss an der FernUniversität nicht mehr, trotzdem hat Prof. Dr. Oliver Gürtler mit Ehrgeiz seinen Bachelor-Abschluss in Mathematik abgelegt. [26.05.2017]

  • Mit Disziplin zum Gipfel

    Deutschlandstipendiat Adrian Sauer weiß, wie man sich an die Spitze arbeitet: Der ehemalige Mountainbike-Rennfahrer startet mit einem Fernstudium der Wirtschaftswissenschaft durch. [26.05.2017]

  • FernUni-Studium war Sprungbrett für Promotion

    Alexander Leipold hat aus dem Berufsleben für seine Promotion in die Wissenschaft gewechselt. Auslöser war das Governance-Studium an der FernUniversität in Hagen. [03.03.2017]

  • Dem neuen Astronauten ein herzliches „Glückauf!“ der FernUniversität

    Matthias Maurer, der neue Astronaut der ESA, ist Absolvent der FernUniversität. An ihr hat er Wirtschaftswissenschaft für Ingenieure und Naturwissenschaftler studiert. [03.03.2017]

  • Quantenmechanik wechselwirkender Vielteilchensysteme in einer Dimension

    Für seine wissenschaftliche Arbeit bekam Dr. Joachim Kerner, Lehrgebiet Analysis, im Rahmen des Kolloquiums der Fakultät für Mathematik und Informatik den Fakultätspreis 2016 verliehen. [03.03.2017]

  • Duale Karriere im Ballett und in der Volkswirtschaftslehre

    Bühnentanz und Tanzpädagogik, Forschung und FernUniversität: Linda Glawe, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomie verknüpft beides. [03.03.2017]

  • Studium und Stipendium sind roter Faden im Leben

    Die Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten waren zu Gast an der FernUni: Sie lernten den Campus und die Stadt kennen, besuchten ein Kaltwalzwerk, trafen Sponsorinnen und Sponsoren. [03.03.2017]

  • Zweigleisig auf der Überholspur

    Schon in der Grundschule wurde das Programmieren zur Leidenschaft für Niklas Reusch. Als Jungstudent der FernUniversität absolvierte er parallel zum Abitur ein Informatik-Bachelorstudium. [03.03.2017]

  • Ein halbes Leben mit der FernUniversität

    Von der studierenden Schülerin zum Doktor-Titel: Leonie Thöne hat mehr gelernt als die Studieninhalte. Heute berät sie Frauen, die sich eine dauerhafte Partnerschaft wünschen. [02.12.2016]

  • „Ich habe gelernt, mich auch alleine durchzubeißen“

    Chantal Kleine hat Bildungswissenschaft studiert. Sie wollte wissen: Wie funktioniert Lernen? Wie können Verhaltensänderungen - etwa bei Kunden - initiiert werden? [01.12.2016]

  • Prof. Osman Isfen leitet Lehrstuhl für Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht

    Internationales und Digitalisierung sind für den 39-jährigen Rechtswissenschaftler zwei zentrale Themenbereiche, in denen er mit seinem Team bereits erste Projekte umsetzt. [01.12.2016]

  • US-Amerikaner William Brett Youens mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet

    Der 42-jährige Student der FernUniversität wurde beim Dies Academicus für seine herausragenden Leistungen im Mathematik-Studium und für sein gesellschaftliches Engagement geehrt. [01.12.2016]

  • FernUni de Janeiro: Gold, Silber und Bronze

    Studierende der FernUniversität in Hagen haben bei den Olympischen Sommerspielen in Rio einen kompletten Medaillensatz gewonnen. Die Olympia-Bilanz. [25.08.2016]

  • Vermittler zwischen Bank und Rechtsanwaltskanzlei

    „Die Kombination aus juristischen Kenntnissen und betriebswirtschaftlichen Modulen im Jura-Studium ist für meine Tätigkeit in der Bank ideal“, sagt FernUni-Absolvent Sirko Sebastian. [24.08.2016]

  • Lernen in Malawis Hauptstadt

    Gerald Stephani lebt die Idee von Weltbürgerschaft: Der 28-Jährige hat bereits in mehreren Ländern Europas und Afrikas gelebt und gearbeitet. Von Afrika aus studiert er an der FernUni. [24.08.2016]

  • Fußballprofi Fabian: Bachelorarbeit bestanden

    Herzlichen Glückwunsch, Patrick Fabian: Der 28-jährige Fußballprofi spielt beim VfL Bochum mit großem Einsatz - und studiert parallel Wirtschaftswissenschaft an der FernUniversität. [24.08.2016]

  • Psychologiestudium zwischen München und London

    Für seine Tätigkeit als Coach schöpft Arun Kohli auch aus seinem Studium an der FernUniversität. Vor allem hat es den Weg zu einer Buchpublikation geebnet. [24.08.2016]

  • Mit den Methoden der Mathematik

    Prof. Delio Mugnolo forscht gern interdisziplinär: „Die Ideen aus der Analysis finden vor allem in der Informatik ihre Anwendung.“ Der Mathematiker bietet Vorlagen für die Datenverarbeitung. [19.05.2016]

  • FernUni-Studentin wandert nach Praktikum in Stockholm aus

    „Für mein Studium und für mich selbst war das Praktikum eine Bereicherung. Ich habe sehr viel dazugelernt und neue Kompetenzen gewonnen“, sagt die Psychologie-Studentin Carolin Schreiner. [19.05.2016]

  • Prof. Katharina Walgenbach hat Heterogenität im Blick

    Die neue Leiterin des Lehrgebiets Bildung und Differenz bewegt sich auf der Schnittstelle von Erziehungs- und Sozialwissenschaften. [19.05.2016]

  • Als Blinder an der FernUniversität studieren: Große Belastung, aber „eine gute Sache!“

    Jürgen Friedrich lobt Unterstützung durch elektronische Studienbrief-Dateien

    Der Behindertenbeauftragte aus Berlin nutzte eine Screenreader-Software, die ihm vorlas, was auf dem Bildschirm stand. Auch mit einer so genannten „Braillezeile“ konnte er lernen. [08.04.2016]

  • Den demografischen Wandel durch Lernprozesse gestalten

    Auf dem Weg zur Habilitation – heute: Bildungswissenschaftlerin Dr. Renate Schramek

    Die Wissenschaftliche Mitarbeiterin aus dem Lehrgebiet Lebenslanges Lernen würde an der FernUni gerne eine Weiterbildung zur Gestaltung des demografischen Wandels etablieren. [04.03.2016]

  • Prof. Jürgen G. Nagel hat europäische Verflechtungen im Blick

    Wissenschaftler möchte mehr Wahlfreiheiten im Lehrangebot etablieren

    Der Historiker arbeitet seit dem Jahr 2005 an der FernUniversität und leitet nun das Lehrgebiet Geschichte Europas in der Welt am Historischen Institut. [04.03.2016]

  • Handball-Europameister studiert an der FernUniversität

    Zweites Standbein neben dem Leistungssport

    Handball-Nationalspieler Julius Kühn (22), EM-Held von Krakau, studiert an der Hagener Hochschule Wirtschaftswissenschaft. [04.03.2016]

  • Kindheits- und Jugendforschung für die Bundesregierung

    Wissenschaftlerin bringt ihr DFG-Projekt „Erziehungswissenschaft im Bologna-Prozess" mit nach Hagen

    Prof. Cathleen Grunert leitet das Lehrgebiet Allgemeine Bildungswissenschaft an der FernUniversität. [04.03.2016]

  • Vortrag über Cyber-Verteidigung bei NATO-Tagung

    „Ohne die FernUni wäre ich mit dem Thema nicht auf die ,CyCon‘ gekommen“,sagt FernUni-Absolvent Ingo Stieglitz. Er hat seine Master-Arbeit über Cyberverteidigung im NATO Cooperative Cyber Defence Center of Excellence (CyCon) in Tallinn geschrieben – und dafür einen Preis bekommen. [01.12..2016]