Campusfest der FernUni am 7. September

07. September 2019

Zeitraum
07.09.2019
18:00 Uhr (bis 23 Uhr)

Ort
Roter Platz, Universitätsstraße 21, 58097 Hagen

Das Programm fürs Campusfest der FernUniversität in Hagen am Samstag, 7. September, steht: mit einer Mischung aus Musik, Unterhaltung und einem kleinen Uni-Programm von 16 bis 23 Uhr.

Bücherflohmarkt und Bauhaus

Nach der großen Show rund um die Neue Deutsche Welle im vergangenen Jahr geht es in diesem Jahr gemütlicher zu: Los geht es ab 16 Uhr mit einem Bücherflohmarkt und Mitmachaktion in der Universitätsbibliothek sowie einer Campusrallye und einem Kinderprogramm. Der MiniCampus stellt sich mit einem Tag der Offenen Tür vor. Begleitend dazu informieren der Allgemeine Studierendenausschuss und das Regionalzentrum der FernUniversität Interessierte. Die inzwischen traditionellen Campusführungen starten um 17.30, 18 und 18.30 Uhr. Sie führen auch an Orte, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind, zum Beispiel ins Videostudio und die Offene Werkstatt.

Auf dem Weißen Platz spielt das Thema „100 Jahre Bauhaus“ eine wichtige Rolle: Hagens Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff plaudert mit Interessierten über die einflussreiche Kunstschule. Eine kleine Fotoausstellung zeigt Gebäude des Bauhaus‘ in Hagen. Auf dem Campus werden sich außerdem wieder Absolventinnen und Absolventen zum Homecoming treffen, das sich ebenfalls um das Thema Bauhaus und den Wegbereiter Karl Ernst Osthaus dreht.

Musikprogramm

Das Hauptprogramm startet um 18 Uhr auf dem Roten Platz mit den Bands Karamba, A.B.C. Any Beat Counts und Groove Delighters als Top-Act. Musikalisch sorgen unter anderem Karamba und Melarima später auf dem Weißen Platz für Loungeatmosphäre.

Die Groove Delighters spielen Pop, Rock, Disco und Chart-Hits der 70er, 80er, 90er und 2000er Jahre. Alle Musikerinnen und Musiker rund um die charismatische spanische Sängerin Sylvia Gonzalez Bolivar verfügen über jahrelange Bühnenerfahrung und haben bereits mit internationalen und nationalen Stars wie Rod Stewart, Phil Collins, Marianne Rosenberg, Cassandra Steen und Stefanie Heinzmann die Bühne geteilt. Dabei werden nicht einfach nur bekannte Songs nachgespielt: Die Groove Delighters kreieren individuelle und ausgefeilte Medleys, geben altbekannten Songs ein eigenes modernes Gewand und warten mit dynamischen Eigenkompositionen auf.

Alle Hagener Bürgerinnen und Bürger sowie Beschäftigte und Studierende sind herzlich zum Mitfeiern auf den Campus der FernUniversität an der Universitätsstraße eingeladen.

Anja Wetter | 23.08.2019