Willkommen in Hagen?! – Vier Jahre nach dem Sommer des Willkommens

24. September 2019

Zeitraum
24.09.2019
16:00 Uhr (–19 Uhr)

Ort
Gebäude 3, Universitätsstraße 11, 58097 Hagen

Im Rahmen der Interkulturellen Woche in Hagen diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FernUniversität in Hagen mit Betroffenen und Akteurinnen wie Akteuren der Stadt Hagen über die Ergebnisse einer Studie im Lehrgebiet Community Psychology der FernUniversität. Anfang 2019 wurden in Hagen lebende Syrerinnen und Syrer befragt, wie sie das Aufnahmeklima wahrnehmen. Welche Herausforderungen sehen sie für das Zusammenleben? Fühlen sie sich verbunden mit der Stadt? Wie sehen sie ihre Zukunftsperspektiven?

Kooperationspartner für die Studie und die Diskussion sind die Integrationsagenturen der Arbeiterwohlfahrt Hagen/Märkischer Kreis und der Dikaonie Mark-Ruhr sowie der Verein Freiwillige Hände.

Um Anmeldung wird gebeten.

Presse | 20.09.2019