05

Doing Science: Wissenschaftliche Karriere in soziologischer Reflexion

05. Oktober 2016

Vortragsreihe: Kolloquien des Instituts für Soziologie

Zeitraum
05.10.2016 16:00 Uhr
(bis 18 Uhr)

Ort
Seminargebäude der FernUniversität, Universitätsstr. 33, 58097 Hagen, Raum 6

Veranstalter
Institut für Soziologie

Referent
Prof. Dr. Julia Reuter
Universität zu Köln
Professorin für Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln. Schwerpunkte ihrer Forschung sind Allgemeine Kultursoziologie und interdisziplinäre theoretische Anschlüsse, empirische, qualitativ-orientierte vergleichende Kultursoziologie globalisierter Gegenwartsgesellschaften sowie Diversitäts- und Ungleichheitsforschung im Bildungs- und Erwerbssystem.


Was Max Weber bereits vor 100 Jahren feststellte, trifft auch heute noch zu: Wissenschaftliche Karrieren in Deutschland sind ein Hasard.
Anhand eines aktuellen Forschungsprojekts zu wissenschaftlichen Karrieren sollen zunächst eine empirische und theoretische Reflexion dieser These stattfinden. Zugleich möchte ich die Projekterfahrungen und -befunde zum Anlass nehmen, um eine persönliche Reflexion als Soziologin und Hochschullehrerin, die selbst eine „Karriere“ gemacht hat und auf „Karrieren“ Einfluss nimmt, anzustoßen.

 


Gerd Dapprich | 06.12.2017