Nachhaltigkeit im Lichte des Entrepreneurship und der Bewertungstheorie

03. April 2019

Vortragsreihe: Nachhaltiges Wirtschaften

Zeitraum
03.04.2019
17:00 Uhr (bis 20.30 Uhr)

Ort
Seminargebäude der FernUniversität (Gebäude 2), Räume 1 - 3, Universitätsstr. 33, 58097 Hagen

Veranstalter/-in
Prof. Dr. Thomas Hering

Weiteres zur Auskunft
apl. Prof. Dr. Bianca Rundshagen, Tel.: 02331 / 987-4453, E-Mail: bianca.rundshagen@fernuni-hagen.de

Dem Themenkomplex der Nachhaltigkeit wird in Wirtschaft und Gesellschaft eine immer größer werdende Rolle attestiert. Nicht ohne Grund erfolgt eine explizite Abbildung dieses Sujets gerade auch in den verschiedenen Disziplinen der Betriebswirtschaftslehre.

Die Tagung beleuchtet verschiedene Aspekte dieses Themenfelds.

Sie steht nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, sondern auch allen anderen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Vorträge werden von Dr. Daniel Gerbaulet, Stephan Walochnik, M.Sc. und Dr. Christian Toll (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Investitionstheorie und Unternehmensbewertung, FernUniversität, Prof. Dr. Thomas Hering) sowie von Constanze Trautwein vom Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH gehalten.

17.05 – 17.15 Uhr „Einführung – Nachhaltigkeit im Lichte des Entrepreneurship und der Bewertungstheorie“
Dr. Daniel Gerbaulet

17.15 – 17.45 Uhr „Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups“
Constanze Trautwein, Researcher

18.15 – 18.45 Uhr „Die Photovoltaik-Anlage im Lichte der Bewertungstheorie“
Stephan Walochnik, M.Sc

19.00 – 19.30 Uhr „Die Nachrüstung einer PV-Anlage mit einem stationären Energiespeicher im Lichte der Bewertungstheorie“
AOR Dr. Christian Toll

Daniel Gerbaulet präsentiert eine Einführung in die Thematik und veranschaulicht dabei die strategische Vorteilhaftigkeit wirtschaftlich nachhaltigen Handelns.

Constanze Trautwein beleuchtet die Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups anhand eines Praxistools für Gründerteams, Investoren und Fördermittelgeber. Welche speziellen Anforderungen und Kriterien gibt es im Falle von Start-ups zu beachten?

Stephan Walochnik stellt Nachhaltigkeitsaspekte aus dem Blickwinkel der Investitionstheorie dar. Er berechnet auf Basis eines realen Beispiels, ob sich die Investition in eine Photovoltaikanlage für einen privaten Immobilieneigentümer lohnt.

Christian Toll zeigt auf, wie eine Vorteilhaftigkeitsentscheidung in Bezug auf die Nachrüstung einer PV-Anlage mit einem stationären Energiespeicher erfolgen sollte.


Gerd Dapprich | 03.04.2019