„Queerer Salon“ auf dem FernUni-Campus

30. Oktober 2019

Zeitraum
30.10.2019
16:00 Uhr (16 bis 18 Uhr)

Ort
Universitätsstraße 47

Um erfolgreich Wissenschaft zu betreiben, sind Kommunikation und kreativer Input wichtig. Professorin Katharina Walgenbach und Gastprofessorin Antke Engel (auch Antke_Antek Engel) laden daher alle Interessierten an der FernUniversität in Hagen aus Forschung, Verwaltung und Studierendenschaft zu einem „Queeren Salon“ ein, in Anlehnung an die frühen politischen und literarischen Salons als Orte kreativen Austauschs.

Professorin Walgenbach leitet das Lehrgebiet Bildung und Differenz, wo Antke Engel ab diesem Wintersemester die Gastprofessur „Gender und Queer Studies“ innehat. Mit dem „Queeren Salon“ ermöglichen die beiden Forschenden ihren Gästen, sich bei einem kleinen Imbiss kennenzulernen, Ideen zu besprechen oder über aktuelle Forschungsprojekte zu reden. Die Veranstaltung findet von 16 bis 18 Uhr in der Ellipse (Gebäude 3) statt.

Zur besseren Organisation bittet das Team der Gleichstellung um eine formlose Anmeldung per E-Mail. Aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen.

Benedikt Reuse | 18.10.2019