GAAD 2021: Digitales Prüfen zwischen Barrierefreiheit und angemessenen Vorkehrungen

20. Mai 2021

Zeitraum
20.05.2021
12:00 Uhr (bis 15 Uhr)

Ort
online per Zoom

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die FernUniversität in Hagen am Global Accessibility Awareness Day (GAAD), zum mittlerweile sechsten Mal. Am 20. Mai geht es um „Digitales Prüfen“ aus der Perspektive von Studierenden mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Das Organisationsteam des GAAD 2021 lädt alle Interessierten zur kostenlosen Teilnahme und zum Mitdiskutieren ein. Die Veranstaltung findet per Zoom statt, die Teilnehmenden erhalten den Link nach der Anmeldung.

Gerd Dapprich | 12.08.2021