Wissen, Vergessen, Schwäne und Plausibilität

13. Dezember 2021

Fakultätskolloquium der Fakultät für Mathematik und Informatik mit Verleihung des Fakultätspreises 2021

Zeitraum
13.12.2021, 17:00 Uhr
(bis ca. 19 Uhr)

Ort
FernUniversität, Gebäude 3 (ehem. TGZ), Raum Ellipse (EG), Universitätsstr. 11, 58097 Hagen

Veranstalter/-in
Fakultät für Mathematik und Informatik

Referent/-in
Kai Sauerwald
Lehrgebiet Wissensbasierte Systeme (Prof. Dr. Christoph Beierle)

Auskunft erteilt
Dekanat Mathematik und Informatik

Das Verhalten von Menschen, Computersystemen und anderen Agenten hängt im Wesentlichen von dem verfügbaren Wissen ab. Wissen ist dynamisch und unterliegt einem ständigen Wandel durch neue Erkenntnisgewinne und Änderungen in der Umwelt. Neben dem Lernen von neuem Wissen ist durch die zunehmende Informationsflut insbesondere auch das Entfernen und Ausblenden von Wissen unerlässlich.

Die Wissensrepräsentation als zentrales Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz liefert grundlegende Forschungsergebnisse für die Realisierung von wissensbasierten Systemen. Sie nutzt die Mittel der Logik, um Wissen und Wissensänderungen zu beschreiben, zu untersuchen und um Algorithmen dafür anzugeben. Das Entfernen von Wissen ist dabei eine elementare Operation, die für fast alle Wissensänderungen notwendig ist. Eine Besonderheit ist, dass auch beim Vergessen von Wissen logische Abhängigkeiten zwischen Wissenselementen berücksichtigt werden. In dem Vortrag werden neue Prinzipien für die Berücksichtigung von vorhergehenden Änderungen vorgestellt. Wissensänderungen werden axiomatisch beschrieben, und Repräsentationstheoreme zeigen charakteristische Eigenschaften auf. Dadurch wird deutlich, wie das Entfernen von Wissen mit dem Konzept der Plausibilität und dem Konzept der Relevanz verknüpft ist.

Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind willkommen. Da sich aufgrund der Corona-Pandemie voraussichtlich nur eine begrenzte Anzahl von Personen vor Ort versammeln darf, werden diejenigen, die persönlich teilnehmen möchten, um Anmeldung per E-Mail an dekanat.mathinf gebeten.

Es besteht auch die Möglichkeit, online über Zoom teilzunehmen: https://e.feu.de/sauerwald-vortrag (Meeting-ID:675 8300 0643, der Kenncode lautet vergessen)

Gerd Dapprich | 16.11.2021