Illustration

Das Ende des Kapitalismus: Wann sah Marx selbst es kommen?

Gareth Stedman Jones (London)

Termin: 05.03.2019

Loading the player ...

 

Marxisten sind davon überzeugt, dass der Kapitalismus zwangsläufig zusammenbrechen wird. Das war sicher auch die Position von Friedrich Engels und späteren Marxisten. Doch war dies auch Marx‘ eigene Überzeugung? Hierzu gibt es keine einfache Antwort, denn die Position des deutschen Philosophen dazu, was Kapital ist und wie es endet, änderte sich im Lauf der Zeit. Gareth Stedman Jones vertritt die Auffassung, dass zwischen drei verschiedenen Phasen seiner Positionen unterschieden werden kann: Die erste endet im Zuge der 1848er Revolutionen, die zweite 1859, die dritte dauerte von 1864 bis 1869.

videostreaming | 06.03.2019
Hinweise

Neuere Aufzeichnungen werden mit Hilfe des in die Webseite integrierten Videoplayers angezeigt. Sie müssen Javascript zugelassen haben und der Webbrowser muss html5-fähig sein oder es muss der Flashplayer installiert sein.

Sie benötigen für viele, vor allem ältere Aufzeichnungen den RealPlayer. Falls Sie ihn nicht installiert haben, lesen Sie die Hinweise.

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, ZMI, 58084 Hagen, E-Mail: viedeostreaming(at)fernuni-hagen.de