Illustration

Freiarbeit an einer Montessori Schule
Selbsttätiges Lernen (Teil 1)

Loading the player ...

Das Video wurde als begleitendes Studienmaterial zu dem Studienbrief "Montessori-Pädagogik" Autor: Prof.Dr. Karl-Heinz Dickopp (Lehrgebiet Theorie der Erziehung) konzipiert.
Es war Grundlage der WDR-Sendungen vom 15.4.2000 und 29.4.2000.

Der Film zeigt das selbsttätige Lernen in der Freiarbeit an der Montessori-Schule Leverkusen. In den Klassen dieser staatlichen Grundschule werden Kinder des 1. bis 4. Schuljahres gemeinsam unterrichtet. Sie arbeiten einzeln oder in kleinen Gruppen. Das Arbeitsmaterial liegt in offenen Regalen bereit; die Kinder suchen sich eine Arbeit aus, die ihrem Entwicklungsstand entspricht.

Die Lehrerin begleitet jedes Kind bei seinem individuelle Lernprozess; sie beobachtet und hilft dann, wenn Hilfe benötigt wird. In den altersgemichten Klassen ergibt sich, ganz natürlich, dass Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig helfen. Diese Form des Unterrichts ermöglicht den Kindern, durch echtes Interesse am Lerngegenstand, ein hohes Maß an Konzentration und Freude am Lernen. Es ist auffällig, wie rücksichtsvoll, ruhig und motiviert die Kinder arbeiten.

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de