Kurs 41711

Organizational Behavior II: Individuum

Autoren/innen:
Weibler
SWS:
1,5, 75 KS
Semester:
WS/SS
Prüfung:
Klausur

Betreuung:

Kurzbeschreibung

Organisationales Verhalten vollzieht sich auf individueller, gruppen- und organisationaler Ebene unter Einfluss diverser Umweltfaktoren. Ziel der vorliegenden Kurseinheit ist es, Einblicke in ausgewählte Forschungsfelder des Organizational Behavior auf Individuumsebene zu vermitteln. Nachdem die Bedeutung der Persönlichkeit und ihrer Eigenschaften für das Zustandekommen von Verhalten näher beschrieben wird, erfolgt anschließend die Erörterung des Einflusses der Arbeitsmotivation für das Arbeitsverhalten sowie eine Darlegung der besonderen Bedeutung der Einstellungen zur Arbeit in Form von Arbeitszufriedenheit und Commitment. Vor dem Hintergrund einer Intensivierung der Arbeit sowie einer allgemeinen Zunahme von psychischen Belastungen in der Arbeitswelt, werden theoretische Grundlagen der Konstrukte Stress und Erholung dargestellt und wichtige Präventionsmaßnahmen erläutert. Mit einer anschließenden Darstellung theoretischer Grundlagen, Ziele und Instrumente der Personalentwicklung wird diese Kurseinheit abgeschlossen.

Lehrstuhl Weibler