Privatdozent Dr. Andreas Haaker

PD Dr. Andreas Haaker

E-Mail: andreas.haaker

Sprechzeiten: nach Vereinbarung per E-Mail

Zur Person

Informationen zur Person

PD Dr. Andreas Haaker ist zuständig für Grundsatzfragen der Rechnungslegung beim DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. in Berlin und Privatdozent an der FernUniversität in Hagen.

Nach Abschluss als Diplom-Kaufmann und Promotion an der Georg-August-Universität Göttingen hatte er u. a. Lehraufträge an der TU Ilmenau und der FernUniversität in Hagen sowie eine Vertretungsprofessur für Unternehmensprüfung und Controlling an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf inne. Im Herbst 2015 habilitierte er sich an der FernUniversität in Hagen.

Er ist u.a. ständiger Kommentator in der Rubrik „PRO & CONTRA“ der Fachzeitschrift PiR, Herausgeber von VI&I Value Investing & Ideen, Autor zahlreicher Fachbeiträge und Kommentierungen sowie des kritischen Lehrbuchs "IFRS – Irrtümer, Widersprüche und unerwünschte Konsequenzen". Seine Dissertation zur Goodwill-Bilanzierung wurde mit dem Österreichischen Controllerpreis 2008 ausgezeichnet.

Forschung

Forschungsinteressen

  • Methodologische Grundlagen der kritisch-rationalen Bilanzforschung
  • Rechnungslegung als problemlösende Institution unter Ungewissheit
  • Jahresabschlussorientierte Aktienbewertung (→ „IFRS ACCOUNTING for VALUE INVESTORS?“)
  • Informationsfunktion der internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS)
  • Konvergenz des internen- und externen Rechnungswesens
  • Zweckadäquate Gewinn- und Performance-Messung
  • Goodwill-Bilanzierung und -steuerung
Redaktion | 21.09.2018