ZMI-Logo

Konzeption für das Fernstudium

Blended Learning als Basis

Studieren an der FernUniversität heißt studieren nach dem Prinzip des Blended Learning. Nach fachspezifischen und didaktischen Erfordernissen werden Bausteine der Online- und Präsenzlehre miteinander kombiniert. Die Vermittlung von Wissen bedeutet für uns an der FernUniversität daher:

  • Wissensvermittlung über gedruckte und multimedial aufbereitete Studienmaterialien,
  • Einsatz von Selbstlernphasen im Wechsel mit Präsenzphasen,
  • mediale gestützte Lehrszenarien und Online-Lernkonzepte,
  • persönliche Betreuung,
  • technische Konzepte zur Leistungsüberprüfung sowie
  • Berücksichtung spezifischer Formalia der Hochschule.

Student auf Wiese



Didaktisches Konzept

Für die Planung des (medien-)didaktischen Konzepts sind Überlegungen zu folgenden Themenfeldern notwendig:

  • Zielgruppenanalyse,
  • Lehrzielbestimmung,
  • Auswahl geeigneter Informations- und Kommunikationsmedien,
  • Online-Lernkonzepte,
  • Leistungsüberprüfung,
  • spezifische Rahmenbedingungen an der FernUniversität.

Wenn Sie Ihre Kurse für blinde und sehbehinderte Studierende anbieten möchten, wenden Sie sich bitte an at-medien@fernuni-hagen.de.

29.11.2016

ZMI-Blog RSS abonnieren

Aktuelles [RSS]

Themen [RSS]

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Zentrum für Medien und IT (ZMI), 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2809, Fax: +49 2331 987-2720